Projektdatenbank

Stadt Alfeld, Kläranlage Alfeld / KA (Kläranlage)
Siebenbergestraße, 31061 Alfeld, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Maschinentechnik

Pumpenart: div. Pumpen

Pumpenanzahl: 9

Neubau Biologie und Sandfang / Pumpen + Rührwerke.

Rücklaufschlammpumpwerk: jedem Nachklärbecken wird eine Rücklaufschlammpumpe zugeordnet, sowie eine gemeinsame Reservepumpe. Die Rücklaufschlammmengen werden durch eine Mengenmessung überwacht. Zusätzlich wird in jede Abzugsleitung eine TS-Messung eingebaut. Es wird ebenfalls eine neue Druckrohrleitung DN 400 hergestellt.

Primärschlammpumpwerk: es werden zwei Exzenterschneckenpumpen aufgestellt, die den Primärschlamm durch eine neue Druckrohrleitung fördert. Den Pumpen sind saugseitig ein Zerkleinerer vorgeschaltet. Die Saugleitungen sind mit elektrischen Absperrschiebern versehen. In der der Druckleitung werden eine TS-Messung sowie eine Mengenmessung installiert.

Überschussschlammpumpwerk: es werden zwei Exzenterschneckenpumpen aufgestellt, die den Überschussschlamm durch eine neue Druckrohrleitung fördert.

Brauchwasseranlage: Aus Gründen der Hygieneanforderung wird das Brauchwasser durch eine neue UV-Entkeimungsanlage aufbereitet. Das Brauchwasser wird durch je eine Leitung DN 125 entnommen und gelangt so in die neu aufgestellte vollautomatische Druckerhöhungsanlage, bestehend aus fünf frequenzgeregelten Hochdurckpumpen mit einer Förderleistung von insgesamt 40 m³/h.

Lieferung und Montage von

  • 2x Rezirkulationspumpe (Tauchmotor-Propellerpumpe) max. Betriebsschlamm 600 m³/h
  • 1x Ersatz Rezirkulationspumpe (Tauchmotor-Propellerpumpe)
  • 4x Tauchmotor-Rührwerke (2x Belebungsbecken mit je 1190 m³ Nutzinhalt)
  • 1x Tauchmotor-Rührwerke (1x Belebungsbecken mit 400 m³ Nutzinhalt)
  • 1x Ersatz Tauchmotor-Rührwerk
  • 5x Hebevorrichtung (kpl. Hubeinrichtung für die Rührwerke)
  • 3x Tauchmotorpumpe Volllast Q = 375 m³/h
  • 3x Rückschlagklappe DN 300
  • 3x Absperrschieber DN 250 m. HR
  • 4x Absperrschieber DN 300 m. HR
  • 4x Absperrschieber DN 400 m. HR
  • 6x Elektrostellantrieb Schieber DN 250-300
  • 2x Elektrostellantrieb Schieber DN 400
  • Kpl. Edelstahlrohrleitung DN 400 mit Formstücken, herstellen, verschweißen und verlegen, inkl. druck- und saugseitigen Anschluss
  • Kpl. Edelstahlrohrleitung DN 300 mit Formstücken, herstellen, verschweißen und verlegen, inkl. druck- und saugseitigen Anschluss
  • Kpl. Edelstahlrohrleitung DN 250 mit Formstücken, herstellen, verschweißen und verlegen, inkl. druck- und saugseitigen Anschluss
  • 1x Kellerentwässerungspumpe
  • 2x Exzenterschneckenpumpen je 10 m³/h mit Getriebemotor B5
  • 2x Drucküberwachung
  • 1x Einwellen-Lochscheibenzerkleinerer
  • Kpl. Edelstahlrohrleitung DN 150 mit Formstücken, herstellen, verschweißen und verlegen, inkl. druck- und saugseitigen Anschluss
  • 12x Absperrschieber DN 150 m. HR
  • 5x Elektrostellantrieb für Schieber DN 150
  • 2x Rückschlagklappe DN 150
  • 1x 1-stufiger Kolbenkompressor, 8 bar bei 250 l/min
  • Kpl. Edelstahlrohrleitung DN 15 mit Formstücken, herstellen, verschweißen und verlegen
  • 2x Exzenterschneckenpumpen je 20 m³/h mit Getriebemotor B5
  • 2x Drucküberwachung
  • 2x Rückschlagklappe DN 100
  • 4x Absperrschieber DN 100 m. HR
  • Kpl. Edelstahlrohrleitung DN 100 mit Formstücken, herstellen, verschweißen und verlegen, inkl. druck- und saugseitigen Anschluss
  • 1x automatische Rückspülfilteranlage (Durchfluss während Rückspülung = 33 m³/h)
  • 1x vollautomatische Druckerhöhungsanlage bestehend aus fünf frequenzgeregelten Hochdurckpumpen mit einer Förderleistung von insgesamt 40 m³/h
  • 1x Entkeimungsanlage (UV Transmission = 60%, SAK = 5,5)
  • Kpl. Edelstahlrohrleitung DN 125 mit Formstücken, herstellen, verschweißen und verlegen
  • 2x Absperrschieber DN 125 m. HR
  • 3x Absperrschieber DN 100 m. HR
  • Kpl. Edelstahlrohrleitung DN 100 und DN 150 mit Formstücken, herstellen, verschweißen und verlegen
  • Werkstatt- und Montageplanung, Inbetriebnahme, Dokumentation und Überprüfung und Abnahme der gesamten Anlagen
Stadt Barntrup / KA (Kläranlage)
BarntruperStraße B66, 32683 Barntrup, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Maschinentechnik

Fördermenge: 855 m³/h

Leistung: 10 kw

Förderhöhe: 4 Meter

Nennweite: DN 200

Pumpenart: Abwassertauchmotorpumpe

Pumpenanzahl: 3

Aus Vorsorge für ein sauberes Trinkwasser hat sich die Stadt Barntrup entschlossen, die modernen Techniken zur Elimination von Mikroschadstoffen auf der Kläranlage einzusetzen. Im Ergebnis der beiden erfolgreichen Testphasen 2013 und 2014 hat sich die Stadt Barntrup entschlossen, die Entfernung der Mikroschadstoffe mit Pulver-Aktivkohle und nachgeschaltetem Fuzzy Filter großtechnisch auf der Kläranlage zu realisieren.

Lieferung und Montage von

  • 3 St. Abwassertauchmotorpumpe (Trockenaufstellung) DN 200
  • 15 St. Zwischenflanschschieber DN 80 – DN 350
  • 24 m Edelstahl-Rohrleitung DN 350 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 12 m Edelstahl-Rohrleitung DN 200 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 3 St. Rückschlagklappe DN 200 mit Druckdämpfungsventil und Anhebevorrichtung
  • 12,5 m Edelstahl-Rohrleitung DN 250 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 1 St. Säulenschwenkkran 500 kg
  • 1 St. Elektrokettenzug 500 kg
  • 3 m Edelstahl-Rohrleitung DN 300 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 5,5 m Edelstahl-Rohrleitung DN 500 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 1 St. Edelstahl-Rohrbogen DN 500, 90°
  • 2 St. Abwasserpumpe DN 80
  • 17 m Edelstahl-Rohrleitung DN 100 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 10 m Edelstahl-Rohrleitung DN 80 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 1 St. Be- und Entlüftungsventil DN 80
  • 1 St. Gewindeschieber DN 500
  • 1 St. Zwischenflanschschieber DN 500
  • Pass- und Ausbaustücke gefertigt und eingebaut DN 80 – DN 500
  • 3 St. Kellerentwässerungspumpe DN 50
  • 12 m Edelstahl-Steigleitung DN 50 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 5 St. Pneumatik-Antrieb für Schieber DN 200
  • 1 St. Schaltschrank zur Ansteuerung der pneumatischen Armaturen
  • 3 St. Pneumatik-Antrieb für Schieber DN 80
  • 1 St. Pneumatik-Antrieb für Schieber DN 100
  • 1 St. Schaltschrank zur Ansteuerung der pneumatischen Armaturen
  • Inbetriebnahme, Dokumentation und Überprüfung der gesamten Anlage
Verbandsgemeinde Flammersfeld, Kläranlage Peterslahr / KA (Kläranlage)
Wiedtalstraße, 57632 Peterslahr, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Maschinentechnik, Wasserhaltung

Beschreibung:

Die vorhandenen Saugleitungen, Druckleitungen, Pumpen, Armaturen, Rohrschellen etc. bis zum Deckenanschluss vor der Rechenanlage sind vollständig zu demontieren und fachgerecht zu entsorgen.  Im Betriebsgebäude sind die bauseits gestellten Pumpen fachgerecht zu montieren. Dazu gehören auch alle entsprechenden Druckrohleitungen, Reduzierstücke, Armaturen, Flansche, Rohrschellen, Rückschlagklappen etc. Die Anordnung und Anzahl der Rohrschellen obliegt dem AN mit entsprechendem statischen Nachweis. Im U1 des Betriebsgebäudes ist das vorab demontierte MID wieder einzubauen. Das neu gelieferte MID entsprechend.

Lieferung und Montage von:

  • Bauliche Anpassung des Pumpensumpfs
  • Demontage der vorhandenen Pumpen, Rohrleitungen, Armaturen etc.
  • Lieferung, Montage und Inbetriebnahme neuer Edelstahlrohrleitungen DN 200 und DN 250, inkl. Armaturen, Formstücke etc.
  • 1x Zulaufschieber DN 800 mit Handrad
  • 8x Gummikompensatoren inkl. Flansche (DN 200, DN 250, DN 150)
  • 7x Plattenschieber DN 200 mit Handrad
  • je 2x Plattenschieber DN 250 und DN 150 mit Handrad
  • je 2x Rückschlagklappe DN 150 und DN 200
  • 1x MID inklusive Messumformer
  • 1x Höhenstandsmessung zur kontinuierlichen berührungslosen Füllstandmessung
  • Montage der bauseits gestellten Zulaufpumpen (2 x Trockenwetterpumpen, 2 x Regenwetterpumpen

Das während der Bauphase notwendige Bauprovisorium erfolgt am ersten Vorschacht zum Zulaufpumpwerk in der Nähe der Einfahrt zur Kläranlage. Der Zulauf zum Pumpensumpf wird zur Sicherheit über eine Blase abgetrennt. Danach sollte zuerst der neue Zulaufschieber eingebaut werden.

Lieferung, Montage und anschließender Rückbau von:

  • Errichtung und Betrieb eines Umbauprovisoriums zur Wasserhaltung
  • Zwei trocken aufgestellte Pumpen für die Schmutzwasserförderung jede mind. 90 l/s sowie eine Reservepumpen mind. 90 l/s
  • Absperrblase Rohr DN 800 liefern, einbauen, vorhalten und wieder ausbauen
  • 1 Schaltschrank liefern, aufstellen sowie anschließen
  • Provisorische Rohrleitung DN 200 liefern, verlegen, vorhalten

Vorhaltedauer: mind. 60 Tage

hanseWasser Bremen GmbH, Kläranlage Farge / KA (Kläranlage)
Alte Straße 24-26, 28777 Bremen, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Maschinentechnik

Nennweite: DN 100

Pumpenart: Tauchmotorpumpe

Pumpenanzahl: 1

Beschreibung:

Zur Wiederherstellung der ursprünglichen prozentualen Stickstoffelimination werden diverse Maßnahmen auf der Kläranlage Farge durchgeführt. Ein Teil dieser Maßnahmen sind Gegenstand dieses Auftrages - Installation eines Rohabwasserbypasses vom Ende des Sandfangs in das Anaerobbecken.

Lieferung und Montage von:

  • 1x Tauchmotorpumpe
  • 1x Hebevorrichtung zum Heben und Senken der Pumpe
  • 4x Absperrschieber DN 125
  • 60 m Edelstahlrohrleitung DN 125 mit Formstücken herstellen und verlegen
  • Baustelleneinrichtung, Werkstatt- und Montageplanung, Inbetriebnahme, Dokumentation, Überprüfung und VOB-Abnahme der gesamten Anlage
Stadtwerke Osnabrück, Kläranlage / KA (Kläranlage)
Klöckner Straße 6, 49090 Osnabrück, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Maschinentechnik

Fördermenge: 16 m³/h

Leistung: 1 kw

Förderhöhe: 7 Meter

Pumpenart: Kellerentwässerungspumpe

Pumpenanzahl: 1

Beschreibung:

Die Stadtwerke Osnabrück planen die Erweiterung und Optimierung der Fremdsandannahmestation. Diese Maßnahme führt zu einer Erhöhung des Brauchwasserbedarfs, was die Kapazität des vorhandenen Brauchwasserpumpwerkes deutlich übersteigt.

Um den zukünftigen Brauchwasserbedarf decken zu können, muss die bestehende Brauchwasseranlage erweitert werden.

M1 Maschinelle Installation des Pumpwerks. Lieferung und Montage von:

  • vollautomatische Druckerhöhungsanlage
  • automatiche Rückspülfilteranlage Durchfluss max.: 120 m³/h, Filteranzahl: 9 Stck
  • Membrandruckbehälter Nennvolumen 1000 l
  • Entkeimungsanlage für jeweils 120 m³/h Durchsatzleistung
  • Kompressor / Liefermenge bei 8 bar: 250 l/min
  • Rohrleitungsbau DN 150 – DN 200 aus PE-HD SDR 11
  • Kellerentwässerungspumpe
  • Div. Absperrschieber DN 80 – DN 200
  • Abluftventilator
  • Luftkanäle
  • Inbetriebnahme, Dokumentation und Überprüfung der gesamten Anlage
Schachtbau Nordhausen GmbH, Gruppenkläranlage Burg / KA (Kläranlage)
Hasencleverstraße, 42659 Solingen, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Wasserhaltung

Fördermenge: 1800 m³/h

Leistung: 75 kw

Förderhöhe: 10 Meter

Pumpenart: Tauchmotorpumpe

Pumpenanzahl: 1

Beschreibung:

Vorhaltung und Betrieb von Abwasserpumpen / Tauchmotorpumpen für den temporären Betrieb für die Dauer der Einbaumaßnahme für die Strömungsleitzunge. Zusätzlich ist eine betriebsbereite Reservepumpe zu installieren. Als Entnahmestelle und zur Zwischenspeicherung steht das RÜB im Zulaufbereich des Klärwerkes zur Verfügung.

Lieferung, Montage und anschließender Rückbau von:

  • Vorhalten und Betreiben von einer Tauchmotorpumpe und einer zusätzlichen Reservepumpe.
    • Geforderte Gesamtpumpenleistung : (ohne Reservepumpe )
    • Q RW = bis zu 500 l/s ,
    • H goed = r d. 4 ,5 m ( Beckensohle RÜB zu OK Rechenhalle)
    • Druckleitungslänge ca. 55 m
    • Saugleitungslänge ca. 0 m bei Tauchmotorpumpen

Die Leistung beinhaltet auch die komplette Schalt- und Steueranlage, untergebracht in einem VDE- gerechten Schaltkasten im Außenbereich des Klärwerkes. Weiterhin ist das Energiekabel (schwere Gummischlauchleitung) von dem Schaltkasten bis zum bauseitigem Stromanschluss (ca. 60 m) zu liefern und zu verlegen.

Vorhaltedauer: mind. 5 Tage

Stadtwerke Horn-Bad Meinberg, Kläranlage Horn-Bad Meinberg / KA (Kläranlage)
Burgstraße 11, 32805 Horn-Bad Meinberg, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: EMSR-Technik

Beschreibung:

Die Stadtwerke Horn-Bad Meinberg planen die Erneuerung der Niederspannungsunterverteilung "Nachklärbecken alt" auf der Zentralkläranlage Horn-Bad Meinberg.

Der Bau der neuen Schaltanlage für die Steuerung erfolgt im Werk des AN. Vor Ort werden Demontage/- Montagearbeiten sowie Verkabelungsarbeiten durchgeführt. Es wird zunächst eine provisorische Versorgung der wesentlichen Antriebe hergestellt. Nach der kompletten Demontage der vorh. Schaltanlage wird die neue Schaltanlage innerhalb des vorhandenen Containerbauwerks betriebsbereit montiert. Die Erstellung der Anlagensoftware (Steuerung der Antriebe und Kommunikation mit dem Leitsystem der Kläranlage) wird bauseits hergestellt. Die Inbetriebnahme der neuen Anlagensteuerung erfolgt gemeinsam mit dem AN der Anlagensoftware und dem AG.

Lieferung und Montage von

  • 1 neuen Niederspannungsschaltanlage inkl.
    • Messtechnik bestehend aus: Hydrostatischer Druckaufnehmer, Speistrenner zur Potentialtrennung, Überspannungsschutz, Frequenzumrichter
    • Automatisierungstechnik inkl. SPS-Programm
    • USV-Anlage
  • Inbetriebnahme und Parametrierung
  • Kpl. Verkabelung und Verdrahtung der gesamten Anlage
  • Kpl. Blitzschutz, Erdung und Potentialausgleich liefern, montieren und anschließen
  • Baustelleneinrichtung, Werkstatt- und Montageplanung, Inbetriebnahme, Dokumentation, Überprüfung und VOB-Abnahme der gesamten Anlage

Demontage der Altanlage.

 

Aggerverband / KA (Kläranlage)
Ortslage Alperbrück, 51674 Wiehl, Deutschland

Baujahr: 2010

Kategorie: Maschinentechnik

Fördermenge: 885 m³/h

Leistung: 17 kw

Förderhöhe: 16 Meter

Nennweite: DN 150

Pumpenart: Schmutzwasserpumpen

Pumpenanzahl: 4

Neubau des Pumpwerks Altklef, einschließlich der Messchächte Marienhagen, Ohlhagen und Umbau der Pumpstation Mühlhausen - Maschinentechnik.

Die KA Marienhagen wird aufgegeben und die Abwässer über einen Verbindungstransportsammler der KA Wiehl zuzuführen.

Die KA Wiehl wird entsprechend hydraulisch und verfahrenstechnisch ausgebaut, damit sie die zusätzlichen Schmutzwässer aufnehmen kann.

Daher wird eine neue zentrale Pumpstation mit trocken aufgestellten Regen- und Trockenwetterpumpen hergestellt.

Lieferung und Montage von:

  • 4 Entwässerungspumpen
  • 4 trockenaufgestellte Schmutzwasserpumpen
  • div. Armaturen bis DN 300
  • 4 kpl. Rohrleitung mit Formstücken bis DN 300 (Schweißkonstruktion)
  • 1 Kanal-Spindelschütz DN 400
  • 1 Axial-Wandeinbauventilator DN300 mit Lüftungsrohr
  • 1 Schienenkransystem
Stolberg, Stadtverwaltung / KA (Kläranlage)
Eschweiler Straße 198a, 52222 Stolberg, Deutschland

Baujahr: 2010

Kategorie: Maschinentechnik, EMSR-Technik

Fördermenge: 55 m³/h

Leistung: 1 kw

Förderhöhe: 8 Meter

Nennweite: DN 80

Pumpenart: Pumpen

Pumpenanzahl: 2

RRB und RKB Fernblick - elektrotechnische und maschinentechnische Installation.

Bau eines Regenrückhaltebeckens in Erdbauweise mit vorgeschaltetem Regenklärbecken.

Das anfallende Regenwasser soll so in Zukunft gedrosselt in den namenlosen Vorfluter eingeleitet werden.

Lieferung und Montage von:

  • 1 Niederspannungsschaltanlage
  • 1 kpl.  montierter Schaltschrank
  • 1 SPS
  • 1 Digitale Eingabebaugruppe
  • 1 Hydrostatische Füllstandsmessung
  • kpl. Verkabelung und Installation, Erdung und Potentialausgleich
  • 1 APA STS (Stauschild)
  • 2 Pumpen
  • Edelstahlrohrleitung mit Formstücken
  • div. Armaturen
Osnabrück, Stadtwerke / KA (Kläranlage)
Klöckner Straße 6, 49090 Osnabrück, Deutschland

Baujahr: 2010

Kategorie: Maschinentechnik

Fördermenge: 150 m³/h

Leistung: 15 kw

Nennweite: DN 150

Pumpenart: Exzenterschneckenpumpe

Pumpenanzahl: 3

Klärwerk Osnabrück - Sanierung Vorklärung.

Lieferung und Montage von:

  • 3 Exzenterschneckenpumpe
  • 2 Einwellen-Lochscheibenzerkleinerer
  • 2 Steinfangtopf
  • div. Armaturen
  • 1 kpl. geschweißte Edelstahlleitung mit Formstücken
  • 1 Kellerentwässerungspumpe
Ascheberg, Gemeinde / KA (Kläranlage)
Dieningstraße 7, 59387 Ascheberg, Deutschland

Baujahr: 2010

Kategorie: Maschinentechnik, EMSR-Technik

Fördermenge: 258 m³/h

Leistung: 14 kw

Förderhöhe: 7 Meter

Pumpenart: Abwassertauchpumpen

Pumpenanzahl: 2

Modernisierung und Leistungssteigerung Kläranlage Herbern - Klärtechnische Einrichtungen einschl. EMSR-Technik.

Die Kläranlage soll mit einer größeren Wassermenge beschickt werden. Erhöhung von 50 l/s auf 67 l/s.

Zur Optimierung der Dedimentation in der Nachklärung ist vorgesehen, die Wassertiefe von 2,82 m auf ca. 3,12 m zu vergrößern.

Lieferung und Montage von:

  • 1 Tauchrohr DN 400
  • 1  elektromech. Ablaufregelung (1 Klappenwehr + 1 elektr. Regelantrieb)
  • 1 Räumschilder f. Nachklärbecken
  • kpl. Schwimmschlamm-Räumeinrichtung
  • 1 Rohrreinigungsgerät kpl.
  • 1 kpl. Schaltschrank
  • Frequenzumrichter f. Pumpen
  • Software
  • kpl. EMSR-Technik
Peine, Wasserverband / KA (Kläranlage)
Niestetaler Straße, 34355 Staufenberg, Deutschland

Baujahr: 2010

Kategorie: Maschinentechnik

Fördermenge: 1230 m³/h

Leistung: 42 kw

Förderhöhe: 7 Meter

Nennweite: DN 150

Pumpenart: Tauchmotorpumpen

Pumpenanzahl: 5

Umbau und Erweiterung der Abwasserbehandlungsanlage Uschlag - Technische Ausrüstung Pumpen.

Lieferung, Montage und Inbetriebnahme des Rohabwasserzulaufpumpwerks, des Rücklauf- und Überschussschlammpumpwerks und der jeweils zugehörigen Verrohrung.

Elektrotechnische Ausrüstung aller installierter Anlagen best. aus:

  • maschineninterner Verdrahtung
  • kpl. Bereistellung aller Maschinendaten und Energieanschluss im Klemmenkasten
  • Beistellung von Auswertegeräten zum Einbau in die Schalt- und Steueranlage
  • Koordination
  • Datenbereitstellung
  • Inbetriebnahme und Parametierung aller Anlageteilen

Lieferung und Montage von:

  • Rohrleitung
  • Armaturen
  • 5 Tauchmotorpumpen
  • 1 Exzenterschneckenpumpe
  • 1 Kellerentwässerungspumpe
  • 2 IDMs
  • 1 Elektro-Kettenzug
  • Provisorium: 2 Kompaktanlagen (Außenaufstellung) inkl. Rechengutpresse Qmax: 100 l/s.
Lemförde, Kommunalbetriebe -Altes Amt Lemförde- / KA (Kläranlage)
Bahnhofstraße 10A, 49448 Lemförde, Deutschland

Baujahr: 2010

Kategorie: Maschinentechnik, EMSR-Technik

Fördermenge: 392 m³/h

Leistung: 22 kw

Förderhöhe: 34 Meter

Nennweite: DN 100

Pumpenart: Kreiselpumpen

Pumpenanzahl: 3

Umbau Ablaufpumpwerk Kläranlage Marl zum Hauptpumpwerk.

Das bisherige Ablaufpumpwerk der Kläranlage Marl soll zu einem Hauptpumpwerk umgebaut werden.

Die kpl. Maschinen- und Elektrotechnik des Pumpwerks wird ausgebaut und erneuert.

Der Sumpf wird saniert und beschichtet.

Auf dem Gelände des Pumpwerkes 12 Lemförde soll für den Fall eines Leitungsbruch der Druckleitung zur Kläranlage Lembruch ein Havarie-Abwasserbehälter mit ca. 1.500 m³ Inhalt errichtet werden.

Im Pumpwerk sollen die vorhandenen Pumpen mit größeren Motoren und neuen Keilriemenantrieb ausgestattet werden.

Lieferung und Montage von:

  • 3 Kanalrad-Kreiselpumpen
  • div. Armaturen
  • Be- und Entlüftungsventil
  • 1 Kellerentwässerungspumpe
  • Abluftventilator
  • kpl. Rohrleitungen
  • 2 Abwassertauchpumpen
Münster, Stadt / KA (Kläranlage)
Böddingheideweg 121, 48167 Münster, Deutschland

Baujahr: 2010

Kategorie: Maschinentechnik, EMSR-Technik

Fördermenge: 35 m³/h

Leistung: 6 kw

Förderhöhe: 20 Meter

Nennweite: DN 100

Pumpenart: Exenterschneckenpumpen

Pumpenanzahl: 2

Anschluss und Ausstattung Eindickanlage - Kläranlage Loddenbach ÜSS Anlage.

Auf der Kläranlage Münster, Am Loddenbach soll eine Überschussschlammentwässerungsanlage montiert werden.

Die Arbeiten beinhalten die Aufstellung der vorhandenen Seihbandanlage, sowie die Lieferung und Montage der Schlamm- und Polymereleitungen mit entsprechenden Pumpen, Messgeräten und Armaturen und die Erstellung, Lieferung und Montage der zugehörigen Schaltanlage.

Lieferung und Montage von:

  • 2 Exenterschneckenpumpen
  • kpl. Edelstahlrohrleitung mit Formstücken
  • div. Armaturen
  • 1 Feststoff-Prozess-Sonde
  • 3 Volumetrisches Messgerät
  • 1 SPS-Steuerung
  • 1 Bedienpanel
  • 1 Repeater
  • 1 NS-Schaltanlage
  • 3 Frequenzumrichter
  • kpl. Verkabelung und Installationsgeräte
Eifel-Rur, Wasserverband / KA (Kläranlage)
Eisenbahnstraße 5, 52353 Düren, Deutschland

Baujahr: 2010

Kategorie: Maschinentechnik, EMSR-Technik

Erweiterung der Kläranlage Einruhr - Demontage sowie Lieferung und Montage einer UV-Anlage.

Durch den zusätzlichen Anschluss verschiedener Ortschaften wurde die Kläranlage ertüchtigt bzw. zu saniert.

Die Ertüchtigung bestand im Wesentlichen in der Aufstockung des Belebungsbeckens, wodurch die Erinrichtung eines Zwischenpumpwerkes erforderlich war. Die Umwälzeinrichtungen und die Belüftung des Belebungsbeckens sind an die neue Wasserspielellage anpasst worden. Darüber hinaus wurde die UV-Anlage erneuert.

Lieferung und Montage von:

  • 1 UV-Entkeimungsanlage
  • 1 Reinigungseinrichtung der UV-Anlage
  • 1 kpl. installierter Schalt- und Steuerungsschrank
  • Anschluß mit div. Edelstahlformstücken und Armaturen an vorhandene Ablaufleitung
Ahlen, Stadt / KA (Kläranlage)
Westenmauer 10, 59227 Ahlen, Deutschland

Baujahr: 2010

Kategorie: EMSR-Technik

Umrüstung der EMSR-Technik von 7 Pumpstationen in den Außenbereichen der Kläranlage.

Für jede Pumpstation wurde wie folgt installiert:

  • je 1 x Umrüstung der SPS-Stationen
  • 1 x Automatisierungs- und Fernwirkstationen
  • je 32 Digital- bzw. Binäreingänge
  • 16 Digital- bzw. Binärausgänge und 3 Analogeingänge
  • 1 Modem für Datenfernübertragung
  • 1 Kommunikationsbaugruppe TIM 3V-IE

Lieferung und Montage von:

  • 1 Pumpensteuerung
  • 1 Kunststoffaußenschrank
  • Potentialausgleich für die kpl. Pumpenanlager herstellen
  • 1 Niveaumessung
  • 1 Messumformer für die Steuerung
Münster, Stadt / KA (Kläranlage)
Dyckburgstraße 467, 48157 Münster, Deutschland

Baujahr: 2010

Kategorie: Maschinentechnik

Fördermenge: 756 m³/h

Leistung: 37 kw

Förderhöhe: 31 Meter

Nennweite: DN 150

Pumpenart: Abwasserpumpen

Pumpenanzahl: 3

Neubau SPW Dyckburgstraße, Münster - Maschinentechnik. Neubau des Abwasserpumpwerkes Dyckburgstraße in Trockenaufstellung.

Nach Fertigstellung soll das Pumpwerk die Abwässer der Kläranlage Mariendorf zur Hauptkläranlage fördern.

Lieferung und Montage von:

  • 3 trockenaufgestellte Abwasserpumpen
  • 1 Kellerentwässerungspumpe
  • Druckrohleitungen
  • div. Armaturen
  • 2x Volumetrisches Messgerät DN200