Projektdatenbank

Stadt Alfeld, Kläranlage Alfeld / KA (Kläranlage)
Siebenbergestraße, 31061 Alfeld, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Maschinentechnik

Pumpenart: div. Pumpen

Pumpenanzahl: 9

Neubau Biologie und Sandfang / Pumpen + Rührwerke.

Rücklaufschlammpumpwerk: jedem Nachklärbecken wird eine Rücklaufschlammpumpe zugeordnet, sowie eine gemeinsame Reservepumpe. Die Rücklaufschlammmengen werden durch eine Mengenmessung überwacht. Zusätzlich wird in jede Abzugsleitung eine TS-Messung eingebaut. Es wird ebenfalls eine neue Druckrohrleitung DN 400 hergestellt.

Primärschlammpumpwerk: es werden zwei Exzenterschneckenpumpen aufgestellt, die den Primärschlamm durch eine neue Druckrohrleitung fördert. Den Pumpen sind saugseitig ein Zerkleinerer vorgeschaltet. Die Saugleitungen sind mit elektrischen Absperrschiebern versehen. In der der Druckleitung werden eine TS-Messung sowie eine Mengenmessung installiert.

Überschussschlammpumpwerk: es werden zwei Exzenterschneckenpumpen aufgestellt, die den Überschussschlamm durch eine neue Druckrohrleitung fördert.

Brauchwasseranlage: Aus Gründen der Hygieneanforderung wird das Brauchwasser durch eine neue UV-Entkeimungsanlage aufbereitet. Das Brauchwasser wird durch je eine Leitung DN 125 entnommen und gelangt so in die neu aufgestellte vollautomatische Druckerhöhungsanlage, bestehend aus fünf frequenzgeregelten Hochdurckpumpen mit einer Förderleistung von insgesamt 40 m³/h.

Lieferung und Montage von

  • 2x Rezirkulationspumpe (Tauchmotor-Propellerpumpe) max. Betriebsschlamm 600 m³/h
  • 1x Ersatz Rezirkulationspumpe (Tauchmotor-Propellerpumpe)
  • 4x Tauchmotor-Rührwerke (2x Belebungsbecken mit je 1190 m³ Nutzinhalt)
  • 1x Tauchmotor-Rührwerke (1x Belebungsbecken mit 400 m³ Nutzinhalt)
  • 1x Ersatz Tauchmotor-Rührwerk
  • 5x Hebevorrichtung (kpl. Hubeinrichtung für die Rührwerke)
  • 3x Tauchmotorpumpe Volllast Q = 375 m³/h
  • 3x Rückschlagklappe DN 300
  • 3x Absperrschieber DN 250 m. HR
  • 4x Absperrschieber DN 300 m. HR
  • 4x Absperrschieber DN 400 m. HR
  • 6x Elektrostellantrieb Schieber DN 250-300
  • 2x Elektrostellantrieb Schieber DN 400
  • Kpl. Edelstahlrohrleitung DN 400 mit Formstücken, herstellen, verschweißen und verlegen, inkl. druck- und saugseitigen Anschluss
  • Kpl. Edelstahlrohrleitung DN 300 mit Formstücken, herstellen, verschweißen und verlegen, inkl. druck- und saugseitigen Anschluss
  • Kpl. Edelstahlrohrleitung DN 250 mit Formstücken, herstellen, verschweißen und verlegen, inkl. druck- und saugseitigen Anschluss
  • 1x Kellerentwässerungspumpe
  • 2x Exzenterschneckenpumpen je 10 m³/h mit Getriebemotor B5
  • 2x Drucküberwachung
  • 1x Einwellen-Lochscheibenzerkleinerer
  • Kpl. Edelstahlrohrleitung DN 150 mit Formstücken, herstellen, verschweißen und verlegen, inkl. druck- und saugseitigen Anschluss
  • 12x Absperrschieber DN 150 m. HR
  • 5x Elektrostellantrieb für Schieber DN 150
  • 2x Rückschlagklappe DN 150
  • 1x 1-stufiger Kolbenkompressor, 8 bar bei 250 l/min
  • Kpl. Edelstahlrohrleitung DN 15 mit Formstücken, herstellen, verschweißen und verlegen
  • 2x Exzenterschneckenpumpen je 20 m³/h mit Getriebemotor B5
  • 2x Drucküberwachung
  • 2x Rückschlagklappe DN 100
  • 4x Absperrschieber DN 100 m. HR
  • Kpl. Edelstahlrohrleitung DN 100 mit Formstücken, herstellen, verschweißen und verlegen, inkl. druck- und saugseitigen Anschluss
  • 1x automatische Rückspülfilteranlage (Durchfluss während Rückspülung = 33 m³/h)
  • 1x vollautomatische Druckerhöhungsanlage bestehend aus fünf frequenzgeregelten Hochdurckpumpen mit einer Förderleistung von insgesamt 40 m³/h
  • 1x Entkeimungsanlage (UV Transmission = 60%, SAK = 5,5)
  • Kpl. Edelstahlrohrleitung DN 125 mit Formstücken, herstellen, verschweißen und verlegen
  • 2x Absperrschieber DN 125 m. HR
  • 3x Absperrschieber DN 100 m. HR
  • Kpl. Edelstahlrohrleitung DN 100 und DN 150 mit Formstücken, herstellen, verschweißen und verlegen
  • Werkstatt- und Montageplanung, Inbetriebnahme, Dokumentation und Überprüfung und Abnahme der gesamten Anlagen
Stadt Barntrup / KA (Kläranlage)
BarntruperStraße B66, 32683 Barntrup, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Maschinentechnik

Fördermenge: 855 m³/h

Leistung: 10 kw

Förderhöhe: 4 Meter

Nennweite: DN 200

Pumpenart: Abwassertauchmotorpumpe

Pumpenanzahl: 3

Aus Vorsorge für ein sauberes Trinkwasser hat sich die Stadt Barntrup entschlossen, die modernen Techniken zur Elimination von Mikroschadstoffen auf der Kläranlage einzusetzen. Im Ergebnis der beiden erfolgreichen Testphasen 2013 und 2014 hat sich die Stadt Barntrup entschlossen, die Entfernung der Mikroschadstoffe mit Pulver-Aktivkohle und nachgeschaltetem Fuzzy Filter großtechnisch auf der Kläranlage zu realisieren.

Lieferung und Montage von

  • 3 St. Abwassertauchmotorpumpe (Trockenaufstellung) DN 200
  • 15 St. Zwischenflanschschieber DN 80 – DN 350
  • 24 m Edelstahl-Rohrleitung DN 350 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 12 m Edelstahl-Rohrleitung DN 200 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 3 St. Rückschlagklappe DN 200 mit Druckdämpfungsventil und Anhebevorrichtung
  • 12,5 m Edelstahl-Rohrleitung DN 250 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 1 St. Säulenschwenkkran 500 kg
  • 1 St. Elektrokettenzug 500 kg
  • 3 m Edelstahl-Rohrleitung DN 300 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 5,5 m Edelstahl-Rohrleitung DN 500 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 1 St. Edelstahl-Rohrbogen DN 500, 90°
  • 2 St. Abwasserpumpe DN 80
  • 17 m Edelstahl-Rohrleitung DN 100 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 10 m Edelstahl-Rohrleitung DN 80 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 1 St. Be- und Entlüftungsventil DN 80
  • 1 St. Gewindeschieber DN 500
  • 1 St. Zwischenflanschschieber DN 500
  • Pass- und Ausbaustücke gefertigt und eingebaut DN 80 – DN 500
  • 3 St. Kellerentwässerungspumpe DN 50
  • 12 m Edelstahl-Steigleitung DN 50 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 5 St. Pneumatik-Antrieb für Schieber DN 200
  • 1 St. Schaltschrank zur Ansteuerung der pneumatischen Armaturen
  • 3 St. Pneumatik-Antrieb für Schieber DN 80
  • 1 St. Pneumatik-Antrieb für Schieber DN 100
  • 1 St. Schaltschrank zur Ansteuerung der pneumatischen Armaturen
  • Inbetriebnahme, Dokumentation und Überprüfung der gesamten Anlage
Straßenbetrieb NRW / Pumpwerk A 516 Oberhausen / PW (Pumpwerk)
Oberhausen, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: EMSR-Technik, Maschinentechnik

Fördermenge: 1350 m³/h

Leistung: 11 kw

Nennweite: DN 200

Pumpenart: Schmutzwasserpumpe

Pumpenanzahl: 3

Die technische Erstausstattung des in Betrieb befindlichen Pumpwerks A 516 in Oberhausen ist aufgrund des bereits erreichten Anlagenalters, der vorliegenden Störungsanfälligkeit sowie der nunmehr begrenzten Ersatzteilbeschaffung komplett zu erneuern. Der zu erfüllende Verfügbarkeitsanspruch an eine optimale Wirkungs- und Funktionsweise des Pumpwerks (auch bei Starkregenereignissen) muss auch zukünftig zur Sicherstellung des Straßen-verkehrsflusses im besagten Streckenabschnitt der A 516 gewährleistet werden können. Zusätzlich wird auch die allgemeine Installation des Gebäudes erneuert.

Lieferung und Montage von

  • 3 St. Schmutzwasserpumpe DN 200
  • 1 St. Tauchmotorpumpe DN 50
  • 3 St. Keil-Flachschieber DN 300
  • 3x 1 m Saugrohrleitung (ST37) DN300 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt, inkl. Kernbohrung DN 300
  • 3 St. Rückschlagklappe DN 250
  • 3 St. Keil-Flachschieber DN 250
  • 3x 4,8 m Saugrohrleitung (ST37) DN250 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 10 m Lüftungsleitung Edelstahl DN 300
  • 1 St. Brückenträger Tragfähigkeit 1000 kg, Spurweite 780 mm
  • 3x1 m verschraubbare Gitterrostabdeckung fertigen und einbauen
  • 1x1 m Gitterrostabdeckung herausnehmbar fertigen und einbauen
  • Gesamter Blitzschutz und Potentialausgleich der gesamten Anlage
  • Stahlblechgekapselter Schaltschrank mit vorgegebenen Einbauten liefern und kpl. verdrahten, inkl. Abgangsklemmen
  • Niederspannungsschaltanlage für die Schmutzwasserpumpen mit vorgegebenen Einbauten liefern und kpl. verdrahten, inkl. Abgangsklemmen
  • 3 St. Frequenzumrichter 15 kW
  • 3 St. Sinusfilter
  • 3 St. Digitaler Druckmessumformer
  • 1x USV Akkutec 2403 inkl. Temperatursensor
  • 1x Fernwirkstation net-line FW – 5 betriebsfertig aufstellen
  • 1x M2M Industie-Router mit LTE fähig betriebsfertig aufstellen
  • Gesamte Installation und Verkabelung
  • Gesamte Automatisierung und Datenübertragung
  • Programmierung der gesamten Anlage
  • Erstellung Pflichtenheft
  • Inbetriebnahme, Dokumentation und Überprüfung der gesamten Anlagen

Nachunternehmerleistungen:

  • Bauliche Arbeiten im Pumpengebäude (Bodenbeläge, Geländer, Malerarbeiten)
  • 2 St. Stahl-Sicherheitstür liefern und aufstellen
  • 1x Trinkwassersteuerung liefern, einbauen und elektr. Anschluss herstellen
  • Tiefbautechnische Arbeiten (Straßenbefestigung schneiden, fräsen, aufbrechen. Asphalttragschicht herstellen

Errichtung eines Provisoriums (Abwasserhaltung) während der Baumaßnahme

Pumpen zur Förderung von Regenwasser während der Bauzeit aus Sammelbehälter liefern, montieren und wieder entfernen, ausreichend bemessen zur sicheren Ableitung des anfallenden Regenwassers inkl. Ersatzstromaggregat.

Anlage besteht aus Tauchkörperpumpe mit automatischer Schaltung, Steuerung und elektrischen Anschlüssen.

Fördermenge: 120 l/s je Pumpe

Förderhöhe: 10 m je Pumpe

Förderlänge: ca. 25 m je Pumpe

incl. Störmeldeübertragung an den Auftragnehmer.

Vorhaltedauer: mind. 60 Tage

Bundesstadt Bonn, Südunterführung / PAA (Abwasserpumpanlage)
Kaiserplatz 11, 53113 Bonn, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Maschinen- und Elektrotechnik

Fördermenge: 648 m³/h

Leistung: 5 kw

Förderhöhe: 6 Meter

Nennweite: DN 100

Pumpenart: Tauchmotorpumpe

Pumpenanzahl: 3

Neubau Abwasserpumpwerk.

Lieferung und Montage von

  • Demontage maschinentechnische Anlage
  • Demontage elektrotechnische Anlage
  • 3 neuen Tauchmotorpumpen
  • Gesamte Rohrinstallation, inkl. Formstücke aus PE / DA 160 und DA 200
  • 2 Absperrschieber DN 400 inkl. Antriebseinheit
  • 2 Rückstauklappe DN 200
  • Spülklappe 750 mm aus Edelstahl, inkl. elektrohydraulische Steuerung
  • Aufbau eines Aluminium-Freigehäuse (ca. 2000x500x1550 mm) inkl. aller vorgegebenen zu liefernden Fabrikate verdrahten und betriebsfertigt aufstellen.
  • 2 Ultraschall-Füllstandsmessung
  • 1 Hydrostatische Füllstandsmessung
  • 3 Durchflussmessung
  • Gesamte Kabelverlegung und elektrischer Anschluss für die gelieferten Einbauteile
  • Inbetriebnahme, Dokumentation und Überprüfung der gesamten Anlage
Verbandsgemeinde Flammersfeld, Kläranlage Peterslahr / KA (Kläranlage)
Wiedtalstraße, 57632 Peterslahr, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Maschinentechnik, Wasserhaltung

Beschreibung:

Die vorhandenen Saugleitungen, Druckleitungen, Pumpen, Armaturen, Rohrschellen etc. bis zum Deckenanschluss vor der Rechenanlage sind vollständig zu demontieren und fachgerecht zu entsorgen.  Im Betriebsgebäude sind die bauseits gestellten Pumpen fachgerecht zu montieren. Dazu gehören auch alle entsprechenden Druckrohleitungen, Reduzierstücke, Armaturen, Flansche, Rohrschellen, Rückschlagklappen etc. Die Anordnung und Anzahl der Rohrschellen obliegt dem AN mit entsprechendem statischen Nachweis. Im U1 des Betriebsgebäudes ist das vorab demontierte MID wieder einzubauen. Das neu gelieferte MID entsprechend.

Lieferung und Montage von:

  • Bauliche Anpassung des Pumpensumpfs
  • Demontage der vorhandenen Pumpen, Rohrleitungen, Armaturen etc.
  • Lieferung, Montage und Inbetriebnahme neuer Edelstahlrohrleitungen DN 200 und DN 250, inkl. Armaturen, Formstücke etc.
  • 1x Zulaufschieber DN 800 mit Handrad
  • 8x Gummikompensatoren inkl. Flansche (DN 200, DN 250, DN 150)
  • 7x Plattenschieber DN 200 mit Handrad
  • je 2x Plattenschieber DN 250 und DN 150 mit Handrad
  • je 2x Rückschlagklappe DN 150 und DN 200
  • 1x MID inklusive Messumformer
  • 1x Höhenstandsmessung zur kontinuierlichen berührungslosen Füllstandmessung
  • Montage der bauseits gestellten Zulaufpumpen (2 x Trockenwetterpumpen, 2 x Regenwetterpumpen

Das während der Bauphase notwendige Bauprovisorium erfolgt am ersten Vorschacht zum Zulaufpumpwerk in der Nähe der Einfahrt zur Kläranlage. Der Zulauf zum Pumpensumpf wird zur Sicherheit über eine Blase abgetrennt. Danach sollte zuerst der neue Zulaufschieber eingebaut werden.

Lieferung, Montage und anschließender Rückbau von:

  • Errichtung und Betrieb eines Umbauprovisoriums zur Wasserhaltung
  • Zwei trocken aufgestellte Pumpen für die Schmutzwasserförderung jede mind. 90 l/s sowie eine Reservepumpen mind. 90 l/s
  • Absperrblase Rohr DN 800 liefern, einbauen, vorhalten und wieder ausbauen
  • 1 Schaltschrank liefern, aufstellen sowie anschließen
  • Provisorische Rohrleitung DN 200 liefern, verlegen, vorhalten

Vorhaltedauer: mind. 60 Tage

hanseWasser Bremen GmbH, Kläranlage Farge / KA (Kläranlage)
Alte Straße 24-26, 28777 Bremen, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Maschinentechnik

Nennweite: DN 100

Pumpenart: Tauchmotorpumpe

Pumpenanzahl: 1

Beschreibung:

Zur Wiederherstellung der ursprünglichen prozentualen Stickstoffelimination werden diverse Maßnahmen auf der Kläranlage Farge durchgeführt. Ein Teil dieser Maßnahmen sind Gegenstand dieses Auftrages - Installation eines Rohabwasserbypasses vom Ende des Sandfangs in das Anaerobbecken.

Lieferung und Montage von:

  • 1x Tauchmotorpumpe
  • 1x Hebevorrichtung zum Heben und Senken der Pumpe
  • 4x Absperrschieber DN 125
  • 60 m Edelstahlrohrleitung DN 125 mit Formstücken herstellen und verlegen
  • Baustelleneinrichtung, Werkstatt- und Montageplanung, Inbetriebnahme, Dokumentation, Überprüfung und VOB-Abnahme der gesamten Anlage
hanseWasser Bremen, PW / RÜB Horn / PW (Pumpwerk), RÜB (Regenüberlaufbecken)
Achterstraße, 28359 Bremen, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Maschinentechnik, Wasserhaltung

Fördermenge: 11520 m³/h

Leistung: 167 kw

Förderhöhe: 15 Meter

Nennweite: DN 500

Pumpenart: Spiralgehäusepumpe

Pumpenanzahl: 4

Beschreibung:

Die hanseWasser Bremen GmbH betreibt zur Entwässerung mehrerer Stadtteile im Osten Bremens die Betriebsstelle Horn auf der Achterstraße in Bremen. Nach mehreren Umbaumaßnahmen besteht die Betriebsstelle heute aus einem Mischwasserpumpwerk mit vorgeschaltetem Zulaufsammler und zwei Regenüberlaufbecken im Nebenschluss mit Spülwasserpumpwerk. Sanierungs-, Demontagearbeiten und Neumontage der Maschinen technischen Ausrüstung.

Lieferung und Montage von:

  • 2 St. Rinnenschieber DN 1200 mit E-Antrieb und automatischer Spindelschmierung
  • Demontagearbeiten im Pumpensumpf (Saugrohre DN 500/600 inkl. Bögen und Flansche)
  • 4 St. Demontage alte Pumpen
  • Demontage Saugleitungen DN500/600 im Pumpen- und Rohrleitungskeller
  • Demontage Druckleitungen DN500/600 im Pumpen- und Rohrleitungskeller
  • 1 St. Demontage Kellerentwässerungspumpe
  • 4 St. Spiralgehäusepumpen
  • 1 St. Kellerentwässerungspumpe
  • 4 m Stahlrohrleitung DN 1000 (1.016 x 10 mm) mit div Formstücken, gefertigt und beschichtet
  • 2 m Stahlrohrleitung DN 900 (914 x 8 mm) mit div Formstücken, gefertigt und beschichtet
  • 18 m Stahlrohrleitung DN 600 (610 x 7,1 mm) mit div Formstücken, gefertigt und beschichtet
  • 2 St. Plattenschieber DN 600 mit E-Antrieb
  • 2 St. Rückschlagklappe DN 600
  • 2 St. Pass- und Ausbaustück DN 600 gefertigt und beschichtet
  • 2 St. IDM DN 600 mit Meßwertaufnehmer
  • 1 m Stahlrohrleitung DN 400, mit div Formstücken, gefertigt und beschichtet
  • 29 m Stahlrohrleitung DN 500 (508 x 6,3), mit div Formstücken, gefertigt und beschichtet
  • 10 St. Plattenschieber DN 500 mit E-Antrieb
  • 2 St. Rückschlagklappe DN 500
  • 8 St. Pass- und Ausbaustück DN 500 gefertigt und beschichtet
  • 2 St. IDM DN 500 mit Meßwertaufnehmer
  • 6 m Stahlrohrleitung DN 150, mit div Formstücken, gefertigt und beschichtet
  • 1 St. Plattenschieber DN 150 mit E-Antrieb
  • 6 St. geräuscharme AWS-Spülkippe 2.400 l/m
  • 6 St. Momentenkraftbremse / Arrettierung für die Spülkippen
  • 6 St. MSR-Rüstsatz Überwachung Kippvorgang für die Spülkippen
  • 1 St. MSR-Rüstsatz Überwachung bei Frost
  • 45 m Stahlrohrleitung DN 1000 (1.016 x 10 mm) mit div Formstücken, gefertigt – für Zulauf
  • 28 m Stahlrohrleitung DN 1000 (1.016 x 10 mm) mit div Formstücken, gefertigt – für Ablauf
  • 56 m Stahlrohrleitung DN 1000 (1.016 x 10 mm) mit div Formstücken, gefertigt – für prov. Ablaufleitung
  • 68 m Edelstahlrohrleitung DN 150 mit div Formstücken, gefertigt
  • 6 St. Absperrschieber DN 150 mit E-Antrieb
  • 2 St. Rinnenschieber DN 1000 mit E-Antrieb
  • 2 St. Rinnenschieber DN 400 mit E-Antrieb
  • Demontagearbeiten Schieberschacht
    • Absperrschieber DN 800 mit Hydraulikantrieb (einschl. Hydrauliköl und Hydraulikölleitungen)
    • Stahlrohrleitung mit Armaturen (Dehnstücke o. ä.), Gesamtlänge bis ca. 0,8 m.
    • Stahl- und PVC-Rohrleitungen bis DN 100, Länge bis ca. 6 m
    • Gitterrostträger (bis ca. 6 m Gesamtlänge, bis 100 mm Breite)
    • Gitterroste 3,2*3,2 mm Raster (ca. 6 m²)
    • Steigleiter, Länge bis 4 m
    • zusätzliche diverse Stahlprofile
  • Inbetriebnahme, Dokumentation und Überprüfung der gesamten Anlage

Provisorisches Pumpwerk:

Für die Sanierungsarbeiten in dem Zulaufgerinne zum Pumpwerk (ehemaliger Sandfang) und im Pumpwerk ist ein provisorisches Pumpwerk im vorliegenden Gerinne (ehemaliger Rechengerinne) zu errichten und während der vorgenannten Sanierungsarbeiten durch den AN zu betreiben. 

Lieferung, Montage und anschließender Rückbau von:

  • 1 St. Pumpensteuercontainer, als Seecontainer mind. 3 x 3 m,
  • 1 St. Schaltschrank für die RÜB-Entleerung
  • 4 St. Tauchpumpen für die Schmutzwasserförderung, je Pumpe von mind. 175 l/s bei 12 m
  • 2 St. Tauchpumpen für die Mischwasserförderung, je Pumpe von mind. 500 l/s bei 8 m
  • 1 St. Tauchpumpe für die RÜB-Entleerung, Förderleistung von mind. 70 l/s bei 8 m
  • 2 psch. Provisorische Rohrleitung DN 300 / DN 500, ca. 115 m Rohrleitung DN 500
  • 1 psch. Provisorische Rohrleitung DN 500 / DN 1000, ca. 140 m  Rohrleitung DN 1000
  • 1 psch. Provisorische Rohrleitung DN 300, ca. 170 m  Rohrleitung DN 300

Vorhaltedauer: 120 Tage

Lineg, Kamp-Lintfort / PAH Gerdt 2 / PW (Pumpwerk)
Kamp-Lintfort, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Maschinentechnik

Fördermenge: 7500 m³/h

Leistung: 250 kw

Förderhöhe: 10 Meter

Nennweite: DN 800

Pumpenart: Halbaxialpumpe

Pumpenanzahl: 5

Aufgrund des fortgeschritten Baujahres der Maschinen- und E-, MSR-technischen Ausrüstung und um der hohen wasserwirtschaftlichen Bedeutung der Pumpanlage gerecht zu werden, ist ein Sanierungs- bzw. Ertüchtigungsbedarf gegeben.

Lieferung und Montage von:

  • 5 St. Halbaxialpumpen
  • 1 St. Freigefälleleitung verlegen inkl. Kernbohrung DN 1000 und Formstücke DN 800
  • 1 St. Absperrklappe DN 800
  • 1 St. MID DN 800
  • 1 St. Ausbaustück DN 800
  • Rohrleitungen zu den Pumpen herstellen und verlegen inkl. Kernbohrung DN 1100 und Formstücke DN 800
  • 1 St. Rückschlagklappe DN 800
  • 1 St. MID DN 800
  • 6 St. Stabrechen auf Flachstahl Maße: B xL: 1800x5000 mm, Stabprofil 60x10 mm
  • Demontage der vorh. Rohrgehäusepumpen, Druckkessel, Armaturen, und Rohrleitungen, einschließlich sämtlicher Unterkonstruktionen, Abstützungen, Formstücke (Bögen, Reduzierungen, Flansche) usw.
  • Inbetriebnahme, Dokumentation und Überprüfung der gesamten Anlage
medl GmbH, PW Schloßstr./Eppinghofer Str. / PW (Pumpwerk)
Eppinghofer Straße 5, 45468 Mülheim a. d. R., Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Maschinen- und Elektrotechnik, Wasserhaltung

Fördermenge: 274 m³/h

Leistung: 9 kw

Förderhöhe: 8 Meter

Nennweite: DN 150

Pumpenart: Kreiselpumpe

Pumpenanzahl: 2

Das Pumpwerk besteht aus einem Maschinenraum im Einfahrtsbereich eines unterirdischen Parkhauses (in dem auch die Schaltanlage aufgestellt ist) sowie dem sich darunter befindlichen Pumpensumpf. Im Rahmen des Bauvorhabens, soll das Pumpwerk bau-, maschinen-, rohrleitungs- und EMSR –technisch erneuert werden. Weiterhin soll die Messtechnik im Pumpensumpf erneuert werden.

Lieferung und Montage von:

  • Bau eines Baustellenhäuschen inkl. Sanitäreinrichtung
  • Maler- und Fliesenarbeiten
  • Demontage- und Abbrucharbeiten
  • 2x Kreiselpumpen
  • Stahl- und Rohrleitungsbau DN 125 / DN 150
  • 2x Ansaugkessel
  • div. Armaturen und Formstücke DN 125 / DN 150
  • 3x Schaltschrank mit kpl. geforderten Komponenten liefern, verdrahten und anschließen
  • 1x Noteinspeisung 63A
  • 2x Frequenzumrichter 400 V, 11 kW
  • Kpl. Füllstandsmessung liefern und in Betrieb nehmen
  • SPS- und DFÜ-Geräte einbauen und anschließen
  • Fernwirkunterstationen im neuen Schrank montieren und verdrahten
  • Inbetriebnahme und Parametrierung der Datenfernübertragungskomponente
  • Kpl. Verkabelung und Verdrahtung der gesamten Anlage
  • 1x Überwachungskamera montieren und installieren
  • Kpl.  Blitzschutz, Erdung und Potentialausgleich liefern, montieren und anschließen
  • Inbetriebnahme, Dokumentation und Überprüfung der gesamten Anlage

Der Umbau des Pumpwerkes erfolgt im vollen Betrieb der Gesamtanlage. Für den Zeitraum der Umbauarbeiten ist ein Pumpenprovisorium mit Fernüberwachung aufzubauen.

Zum Betrieb der vorhandenen Pumpen ist eine provisorische Schaltanlage an der vorhandenen Einspeisung anzuschließen.

Lieferung, Montage und anschließender Rückbau von:

  • 2 x Pumpen (je 137 m/h), inkl. Steuerschrank mit Fernüberwachung und 24/7 Rufbereitschaft.

Vorhaltedauer: mind. 5 Monate

medl GmbH, PW Schloßstr./Friedrich-Ebert-Straße / PW (Pumpwerk)
Schloßstraße 35, 45468 Mülheim a. d. R., Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Maschinen- und Elektrotechnik, Wasserhaltung

Fördermenge: 504 m³/h

Leistung: 9 kw

Förderhöhe: 5 Meter

Nennweite: DN 200

Pumpenart: Kreiselpumpe

Pumpenanzahl: 2

Beschreibung:

Das Pumpwerk besteht aus einem Maschinenraum im Einfahrtsbereich eines unterirdischen Parkhauses (in dem auch die Schaltanlage aufgestellt ist) sowie dem sich darunter befindlichen Pumpensumpf. Im Rahmen des Bauvorhabens soll das Pumpwerk bau-, maschinen-, rohrleitungs- und EMSR –technisch erneuert werden. Weiterhin soll die Messtechnik im Pumpensumpf erneuert werden.

Lieferung und Montage von

  • Bau eines Baustellenhäuschen inkl. Sanitäreinrichtung
  • Demontage- und Abbrucharbeiten
  • 2x Kreiselpumpen
  • 1x Entwässerungspumpe
  • 1x Gas- und druckdichte Tür im Pumpensumpf
  • 1x Druckdichte Türe im Eingang
  • 2x Absperrschieber DN 400
  • Stahl- und Rohrleitungsbau DN 250 / DN 200
  • 2x Be- und Entlüftungsventil
  • div. Armaturen und Formstücke DN 250 / DN 200
  • Aufbau der Trinkwasserleitung
  • 1x Kranbahnkonstruktion für Laufkatze.  Querträger = 3000 mm
  • 3x Schaltschrank mit kpl. geforderten Komponenten liefern, verdrahten und anschließen
  • 1x Noteinspeisung 63A
  • 2x Frequenzumrichter 400 V, 11 kW
  • Kpl. Füllstandsmessung liefern und in Betrieb nehmen
  • SPS- und DFÜ-Geräte einbauen und anschließen
  • Fernwirkunterstationen im neuen Schrank montieren und verdrahten
  • Inbetriebnahme und Parametrierung der Datenfernübertragungskomponente
  • Kpl. Verkabelung und Verdrahtung der gesamten Anlage
  • 1x Überwachungskamera montieren und installieren
  • Kpl.  Blitzschutz, Erdung und Potentialausgleich liefern, montieren und anschließen
  • Inbetriebnahme, Dokumentation und Überprüfung der gesamten Anlage

Der Umbau des Pumpwerkes erfolgt im vollen Betrieb der Gesamtanlage. Für den Zeitraum der Umbauarbeiten ist ein Pumpenprovisorium mit Fernüberwachung aufzubauen.

Zum Betrieb der vorhandenen Pumpen ist eine provisorische Schaltanlage an der vorhandenen Einspeisung anzuschließen.

Lieferung, Montage und anschließender Rückbau von:

  • 2 x Pumpen (je 204 m/h), inkl. Steuerschrank mit Fernüberwachung und 24/7 Rufbereitschaft.

Vorhaltedauer: mind. 5 Monate

medl GmbH, RRR Winkhauser Talweg / RRK (Regenrückhaltekanal)
Winkhauser Talweg 125, 45468 Mülheim a. d. R., Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Maschinen- und Elektrotechnik

Fördermenge: 31 m³/h

Leistung: 1 kw

Förderhöhe: 13 Meter

Nennweite: DN 50

Pumpenart: Entwässerungspumpe

Pumpenanzahl: 1

Beschreibung:

Der RRR besteht aus Durchflusskammer, dem Drosselbauwerk, dem Nachschacht und den Kammer 1 bis 3 des Rückhaltekanals.

Aufgabe des RRR ist es, das über einen Stauraumkanal 2.600x3.970 (Mischwasserkanal) zufließende Wasser über eine Drosselleitung im Drosselbauwerk auf einen einstellbaren Abflusswert zu drosseln und über eine Freispiegelleitung DN 1.000 abzuführen. Sollte der Drosselwert der Drosselleitung überschritten werden, kommt es zu einem Einstau in der Durchflusskammer. Bei einer Verlegung der Drosselabflussleitung besteht die Möglichkeit das Wasser über eine Notumlaufleitung dem Freispiegelkanal zufließen zu lassen. Ab einer gewissen Einstauhöhe kommt es zu einem Abschlag in die Kammer 1 bis 3 des RRR. Die Entleerung der Kammern erfolgt nach Unterschreitung der Drosselmenge im Freigefälle mittels Rückschlagklappen.

Im Rahmen des Bauvorhabens wird die Anlage mit einer Schaltanlage zur Überwachung der Anlagenfunktion ausgerüstet.

Lieferung und Montage von:

  • Bau eines Baustellenhäuschen inkl. Sanitäreinrichtung
  • Demontage- und Abbrucharbeiten der alten Maschinen- und Elektrotechnik
  • 1x Entwässerungspumpe
  • 1x Austausch Drosselschieberantrieb/-steuerung
  • 1x Drosselschieber DN 600
  • 1x Austausch Notumlaufschieberantrieb/-steuerung
  • 1x Notumlaufschieber DN 300
  • 1x Handabsperrschieber DN 600
  • Stahl- und Rohrleitungsbau DN 50 inkl. Formstücke
  • 1x Schaltschrank mit kpl. geforderten Komponenten liefern, verdrahten und anschließen
  • 1x Steuerspannungstrafo 400 V +/- 5 % // 230 V, 500VA, einphasig
  • 1x USV, 400 V AC 3 ph / 24 V DC 20 A
  • Kpl. Füllstandsmessung liefern und in Betrieb nehmen
  • SPS- und DFÜ-Geräte einbauen und anschließen
  • Fernwirkunterstationen im neuen Schrank montieren und verdrahten
  • Inbetriebnahme und Parametrierung der Datenfernübertragungskomponente
  • Kpl. Verkabelung und Verdrahtung der gesamten Anlage
  • 1x Kippbarer Aluminiummast 5m LPH
  • 3x LED- Mastaufsatzleuchte 135W am Alu-Mast fachgerecht montieren
  • Kpl.  Blitzschutz, Erdung und Potentialausgleich liefern, montieren und anschließen
  • Inbetriebnahme, Dokumentation und Überprüfung der gesamten Anlage
Stadtwerke Osnabrück, Kläranlage / KA (Kläranlage)
Klöckner Straße 6, 49090 Osnabrück, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Maschinentechnik

Fördermenge: 16 m³/h

Leistung: 1 kw

Förderhöhe: 7 Meter

Pumpenart: Kellerentwässerungspumpe

Pumpenanzahl: 1

Beschreibung:

Die Stadtwerke Osnabrück planen die Erweiterung und Optimierung der Fremdsandannahmestation. Diese Maßnahme führt zu einer Erhöhung des Brauchwasserbedarfs, was die Kapazität des vorhandenen Brauchwasserpumpwerkes deutlich übersteigt.

Um den zukünftigen Brauchwasserbedarf decken zu können, muss die bestehende Brauchwasseranlage erweitert werden.

M1 Maschinelle Installation des Pumpwerks. Lieferung und Montage von:

  • vollautomatische Druckerhöhungsanlage
  • automatiche Rückspülfilteranlage Durchfluss max.: 120 m³/h, Filteranzahl: 9 Stck
  • Membrandruckbehälter Nennvolumen 1000 l
  • Entkeimungsanlage für jeweils 120 m³/h Durchsatzleistung
  • Kompressor / Liefermenge bei 8 bar: 250 l/min
  • Rohrleitungsbau DN 150 – DN 200 aus PE-HD SDR 11
  • Kellerentwässerungspumpe
  • Div. Absperrschieber DN 80 – DN 200
  • Abluftventilator
  • Luftkanäle
  • Inbetriebnahme, Dokumentation und Überprüfung der gesamten Anlage
Schachtbau Nordhausen GmbH, Gruppenkläranlage Burg / KA (Kläranlage)
Hasencleverstraße, 42659 Solingen, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Wasserhaltung

Fördermenge: 1800 m³/h

Leistung: 75 kw

Förderhöhe: 10 Meter

Pumpenart: Tauchmotorpumpe

Pumpenanzahl: 1

Beschreibung:

Vorhaltung und Betrieb von Abwasserpumpen / Tauchmotorpumpen für den temporären Betrieb für die Dauer der Einbaumaßnahme für die Strömungsleitzunge. Zusätzlich ist eine betriebsbereite Reservepumpe zu installieren. Als Entnahmestelle und zur Zwischenspeicherung steht das RÜB im Zulaufbereich des Klärwerkes zur Verfügung.

Lieferung, Montage und anschließender Rückbau von:

  • Vorhalten und Betreiben von einer Tauchmotorpumpe und einer zusätzlichen Reservepumpe.
    • Geforderte Gesamtpumpenleistung : (ohne Reservepumpe )
    • Q RW = bis zu 500 l/s ,
    • H goed = r d. 4 ,5 m ( Beckensohle RÜB zu OK Rechenhalle)
    • Druckleitungslänge ca. 55 m
    • Saugleitungslänge ca. 0 m bei Tauchmotorpumpen

Die Leistung beinhaltet auch die komplette Schalt- und Steueranlage, untergebracht in einem VDE- gerechten Schaltkasten im Außenbereich des Klärwerkes. Weiterhin ist das Energiekabel (schwere Gummischlauchleitung) von dem Schaltkasten bis zum bauseitigem Stromanschluss (ca. 60 m) zu liefern und zu verlegen.

Vorhaltedauer: mind. 5 Tage

Stadt Sendenhorst / Hauptpumpwerk / HPW (Hauptpumpwerk)
Sandfort, 48324 Sendenhorst, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Maschinen- und Elektrotechnik, Wasserhaltung

Fördermenge: 1830 m³/h

Förderhöhe: 24 Meter

Nennweite: DN 400

Pumpenart: Kreiselpumpe

Pumpenanzahl: 3

Beschreibung:

Die maschinen- und elektrotechnische Ausrüstung des Hauptpumpwerks Sendenhorst ist sanierungsbedürftig und soll ertüchtigt werden.

Lieferung und Montage von verbauten Nenngrößen DN 200 – DN 900

Hauptpumpwerk:

  • Demontagearbeiten zur Maschinen-, Armaturen und Rohrleitungstechnik u.a.:
    • Pumpen, Rohrleitungen und Armaturen, etc.
  • Demontagearbeiten zur EMSR-Technik u.a.:
    • Rückbau EMSR-Schaltanlage, Technische Ausrüstung im Hauptpumpwerk (mit Kabelanlage, Haupt- und Feinkabelwegen, Erdung- und Potentialausgleichanlagen), Schalter-Steckdosen Kombination, Leistungsabgang und Motorkabel, Einspeisekabel, etc.
  • Gerüstaufbau im Maschinenraum während der Baumaßnahme
  • Neuaufbau der Maschinen-, Armaturen und Rohrleitungstechnik im Hauptpumpwerk
  • Neuaufbau von Stahlkonstruktionen
  • Neuaufbau von Doppelträger Alu-Portalkran, 2000 kg
  • Aufbau einer Schaltanlage mit einer SPS, Bediengerät, Kabelanlage, Kabeltrassen, technische Ausrüstungen, etc., zur Steuerung des Hauptpumpwerks,
  • Tiefbau- und Betonsanierungsarbeiten im Rahmen des Bauvorhabens, Umbauarbeiten an der vorhandenen Bausubstanz, wie z.B. geänderte Pumpenfundamente, Rohrauflager und Wanddurchbrüche oder sonstiger baulicher Sanierungsbedarf im Zuge der Ertüchtigungsmaßnahme

Schneckenpumpwerk auf dem Klärwerk:

  • Demontagearbeiten zur Maschinen-, Armaturen und Rohrleitungstechnik u.a.:
    • Schneckenpumpen, Rohrleitungen und Armaturen, etc.
  • Demontagearbeiten zur EMSR-Technik u.a.:
    • Rückbau der technischen Ausrüstung im Schneckenpumpwerk (mit Kabelanlage, Haupt- und Feinkabelwegen, Erdung- und Potentialausgleichanlagen), Leistungsabgang und Motorkabel, Messungen, etc.
    • Umbauarbeiten in der vorhandenen Schaltanlage
  • Neuaufbau der Maschinen- und Rohrleitungstechnik der Sumpfpumpe im Schneckenpumpwerk
  • Neuaufbau von Stahlkonstruktionen
  • Aufbau eines Außenschaltschrankes für die Sumpfpumpe und Messungen mit Kabelanlage, Kabeltrassen, technische Ausrüstungen, etc.,
  • Tiefbau- und Betonsanierungsarbeiten im Rahmen des Bauvorhabens, Umbauarbeiten an der vorhandenen Bausubstanz,

Schachtpumpwerk auf dem Klärwerk:

  • Demontagearbeiten zur Maschinen-, Armaturen und Rohrleitungstechnik u.a.:
    • Pumpen, Rohrleitungen und Armaturen, etc.
  • Demontagearbeiten zur EMSR-Technik u.a.:
    • Rückbau der technischen Ausrüstung im Schachtpumpwerk (mit Kabelanlage, Haupt- und Feinkabelwegen, Erdung- und Potentialausgleichanlagen), Leistungsabgang und Motorkabel, Messungen, etc.
    • Umbauarbeiten in der vorhandenen Schaltanlage
  • Neuaufbau der technischen Ausrüstung
  • Neuaufbau der Maschinen-, Armaturen und Rohrleitungstechnik im Schacht-pumpwerk
  • Tiefbauarbeiten im Rahmen des Bauvorhabens.

Werkstatt- und Montageplanung, Inbetriebnahme, Dokumentation und Überprüfung und Abnahme der gesamten Anlagen

Errichtung eines Provisoriums (Abwasserhaltung) während der Baumaßnahme:

Abwasserhaltung für vorhandenen Mischwasserkanal DN 900 für alle erforderlichen Umbauarbeiten im Hauptpumpwerk und auf dem Klärwerk.

Qt = ca. 32 l/s

Qr = ca. 254 l/s

Für den Trockenwetterfall ist z.B. eine Tauchmotorpumpe mit Eigenkühlung direkt im Schacht S560 vorzusehen. Für den Regenwetterfall sind z.B. 3 Pumpen (2 Arbeits-maschinen und eine Resverve) mit einem Vakuumsystem trocken aufzustellen. Aufstellungsort der Regenwetterpumpen: z.B. oberirdisch vor dem Hauptpumpwerk.

Vorhaltedauer: mind. 56 Tage

Stadt Vechta, Wehranlage Zitadellgraben / Wehranlage
Junkerstraße 25, 49377 Vechta, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Maschinentechnik

Beschreibung:

Die Stadt Vechta plant die Erhöhung der Durchflussleistung des Moorbaches durch die Stadt für ein 100-jähriges Regenereignis. Aus diesem Grund wird das vorhandene Graben- und Kanalsystem des Nepomukkanals und des Zitadellgrabens in das Hochwasserkonzept hinzugezogen, um somit die bisherige Durchflussleistung von 9 m³/s auf 11 m³/s zu erhöhen.

Lieferung und Montage von:

  • HWS Doppelspindel-Kanalschieber DN 2000 x 1500 vierseitig dichtend
  • Elektrischer Drehantrieb für Steuerbetrieb
  • Vandalismussichere Abdeckhaube Stellantrieb
  • Vandalismussichere Kabelführung E-Antrieb
  • Vandalismussichere Kabelführung Höhenstandsmessung
  • Inbetriebnahme, Dokumentation und Überprüfung der gesamten Anlage
Stadt Willebadessen, Schmutzwasserpumpwerk Eissen / PW (Pumpwerk)
Zum Südholz 5, 34439 Willebadessen, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Maschinentechnik, Wasserhaltung

Fördermenge: 120 m³/h

Leistung: 20 kw

Förderhöhe: 65 Meter

Nennweite: DN 150

Pumpenart: Kreiselpumpe

Pumpenanzahl: 2

Beschreibung:

Die Stadt Willebadessen /Abwasserwerk plant die Erneuerung der technischen Ausrüstung des Pumpwerks Eissen. In diesem Zusammenhang soll die Maschinen - und Elektrotechnik erneuert werden.

Lieferung und Montage von:

  • Demontage maschinentechnische Anlage
  • Einbau zwei neuer Kreiselpumpen
  • Einbau Drehkolbenpumpe einschl. Stahlsockel
  • Gesamte Rohrinstallation aus Edelstahl W.14571
  • BEV Ventil als Druckstoßsicherung
  • Plattenschieber Pneumatik, DN 125 inkl. Anschluss
  • Inbetriebnahme, Dokumentation und Überprüfung der gesamten Anlage

Vorflut erhalten / Pumpen-Provisorium: Anfallendes Mischwasser in die Druckleitung im PW umpumpen, Anschluss an Flansch DN 80. Vorhaltung während der Umbau/Umschlussarbeiten PW für die gesamte Bauzeit.

Lieferung, Montage und anschließender Rückbau von:

  • Vorhalten und Betreiben von zwei redundanten Pumpen und für den Lastfall geeignete Rohrleitungen (fachgerechte Befestigung).
    • Fördermenge: Q min: 6,5 l/s
    • Förderhöhe max: 5,50 bar
    • Förderlänge: 20 m
    • Kanal: Mischwasser

Vorhaltedauer: mind. 49 Tage

Straßen NRW, Pumpwerk A 516 Oberhausen / PW (Pumpwerk)
Timpenstraße 44, 46117 Oberhausen, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Maschinen- und Elektrotechnik

Fördermenge: 1350 m³/h

Leistung: 11 kw

Nennweite: DN 200

Pumpenart: Schmutzwasserpumpe

Pumpenanzahl: 3

Beschreibung:

Die technische Erstausstattung des in Betrieb befindlichen Pumpwerks A 516 in Oberhausen ist aufgrund des bereits erreichten Anlagenalters, der vorliegenden Störungsanfälligkeit sowie der nunmehr begrenzten Ersatzteilbeschaffung komplett zu erneuern. Der zu erfüllende Verfügbarkeitsanspruch an eine optimale Wirkungs- und Funktionsweise des Pumpwerks (auch bei Starkregenereignissen) muss auch zukünftig zur Sicherstellung des Straßen-verkehrsflusses im besagten Streckenabschnitt der A 516 gewährleistet werden können. Zusätzlich wird auch die allgemeine Installation des Gebäudes erneuert.

Lieferung und Montage von

  • 3 St. Schmutzwasserpumpe DN 200
  • 1 St. Tauchmotorpumpe DN 50
  • 3 St. Keil-Flachschieber DN 300
  • 3x 1 m Saugrohrleitung (ST37) DN300 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt, inkl. Kernbohrung DN 300
  • 3 St. Rückschlagklappe DN 250
  • 3 St. Keil-Flachschieber DN 250
  • 3x 4,8 m Saugrohrleitung (ST37) DN250 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 10 m Lüftungsleitung Edelstahl DN 300
  • 1 St. Brückenträger Tragfähigkeit 1000 kg, Spurweite 780 mm
  • 3x1 m verschraubbare Gitterrostabdeckung fertigen und einbauen
  • 1x1 m Gitterrostabdeckung herausnehmbar fertigen und einbauen
  • Gesamter Blitzschutz und Potentialausgleich der gesamten Anlage
  • Stahlblechgekapselter Schaltschrank mit vorgegebenen Einbauten liefern und kpl. verdrahten, inkl. Abgangsklemmen
  • Niederspannungsschaltanlage für die Schmutzwasserpumpen mit vorgegebenen Einbauten liefern und kpl. verdrahten, inkl. Abgangsklemmen
  • 3 St. Frequenzumrichter 15 kW
  • 3 St. Sinusfilter
  • 3 St. Digitaler Druckmessumformer
  • 1x USV Akkutec 2403 inkl. Temperatursensor
  • 1x Fernwirkstation net-line FW – 5 betriebsfertig aufstellen
  • 1x M2M Industie-Router mit LTE fähig betriebsfertig aufstellen
  • Gesamte Installation und Verkabelung
  • Gesamte Automatisierung und Datenübertragung
  • Programmierung der gesamten Anlage
  • Erstellung Pflichtenheft
  • Inbetriebnahme, Dokumentation und Überprüfung der gesamten Anlagen

Nachunternehmerleistungen:

  • Bauliche Arbeiten im Pumpengebäude (Bodenbeläge, Geländer, Malerarbeiten)
  • 2 St. Stahl-Sicherheitstür liefern und aufstellen
  • 1x Trinkwassersteuerung liefern, einbauen und elektr. Anschluss herstellen
  • Tiefbautechnische Arbeiten (Straßenbefestigung schneiden, fräsen, aufbrechen. Asphalttragschicht herstellen

Errichtung eines Provisoriums (Abwasserhaltung) während der Baumaßnahme

Pumpen zur Förderung von Regenwasser während der Bauzeit aus Sammelbehälter liefern, montieren und wieder entfernen, ausreichend bemessen zur sicheren Ableitung des anfallenden Regenwassers inkl. Ersatzstromaggregat.

Anlage besteht aus Tauchkörperpumpe mit automatischer Schaltung, Steuerung und elektrischen Anschlüssen.

Fördermenge: 120 l/s je Pumpe

Förderhöhe: 10 m je Pumpe

Förderlänge: ca. 25 m je Pumpe

incl. Störmeldeübertragung an den Auftragnehmer.

Vorhaltedauer: mind. 60 Tage

Emschergenossenschaft, Essen, SKU Weißenssteinstraße / SKU (Staukanal mit unten liegender Entlastung)
Weißensteinstraße 22, 46149 Oberhausen, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Maschinen- und Elektrotechnik

Leistung: 40 kw

Förderhöhe: 14 Meter

Pumpenart: Tauchmotorpumpe

Pumpenanzahl: 4

Beschreibung:

Bau der Abwasserkanäle einschl. Regenwasserbehandlung von km 0,10 bis km 2,10 in Oberhausen.

Bau des provisorischen Pumpwerks und des SKU (Staukanal mit unten liegender Entlastung) Weißensteinstraße.

Für das provisorische Pumpwerk Oberhausen, Handbach und den Hauptkanal Sterade...

Lieferung und Montage von

  • 1x Grundlastpumpe DN 200
  • 3x Spitzenlastpumpe DN 300
  • 48,6 m Steigleitung DN 350 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 15,95 m Steigleitung DN 200 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 6,22 m Steigleitung DN 800 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 46 m Sammeldruckleitung DN 800 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 1x kpl. Betonstation, einschl. Türen, Lüftungsöffnungen, Erdungsanlage, sowie aller Ausstattungsbestandteile  inkl. Verkabelung zur Aufnahme der gasisolierten Mittelspannungsschaltanlage
  • 1x kpl. Mittelspannungsschaltanlage mit kpl. geforderten Komponenten liefern, verdrahten u. anschließen
  • 1x Schaltschrankfeld (Überwachung Pumpwerk) mit kpl. geforderten Komponenten liefern, verdrahten u. anschließen
  • 1x Schaltschrankfeld (Nachrichtentechnik) mit kpl. geforderten Komponenten liefern, verdrahten u. anschließen
  • 1x Schaltschrankfeld (USV-Anlage) mit kpl. geforderten Komponenten liefern, verdrahten u. anschließen
  • 2x USV-Anlage 24 V DC
  • 2x Gefahrmeldeanlage,  mit kpl. geforderten Komponenten liefern, verdrahten u. anschließen
  • 1x MID DN 300 für Teilfüllung
  • 1x Drosselschieber DN 300, mit E-Antrieb
  • 2x Absperrschieber DN 300, mit E-Antrieb
  • 1x Sonder-Pass- und Ausbaustück DN 300 nicht feststellbar BL = 680 mm
  • Div. Formstücke DN 300 inkl. Rohr zum Einbau in die Mess- und Drosselleitung
  • Gitterrostbühne für die Wartungen aus Stahl (LxB = 2300x600 mm) geschweißt, angedübelt und befestigt, inkl. Einstiegsleiter, Abdeckung und statische Berechnung
  • Q-Stück DN 1400 ungleichschenklig (2,4 x 1,2 m 1x Rohrbogen 90°)
  • Q-Stück DN 1000 ungleichschenklig (1,6 x 1,6 m 1x Rohrbogen 90°)
  • Q-Stück DN 300 ungleichschenklig (2,5x0,8x2,5m 1x Rohrbogen 90° + 30°)
  • Jeweils 1x Rohrkonsole DN 1400,  DN 1000, DN 300
  • 12,5 m Druckleitung DN 1400 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 11,5 m Druckleitung DN 1000 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 10,0 m Druckleitung DN 300 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 1x Schaltschrankfeld (Elektroanlage SKU) mit kpl. geforderten Komponenten liefern, verdrahten u. anschließen
  • 1x Schalt- und Steueranlage mit kpl. geforderten Komponenten liefern, verdrahten u. anschließen
  • SPS- und DFÜ-Geräte einbauen und anschließen
  • 2x Papierloser Schreiber
  • Kpl. Software liefern und installieren
  • Nachrichtentechnik (Zentralbaugruppe, Kommunikationsbaugruppe, Digitale Ein- u. Ausgabebaugruppe, Übertragungsprozessor, DSL-Modem, Blitzschutz etc.)
  • 1x Druckaufnehmersonde
  • 2x Füllstandsmessgerät
  • 1x Radarsonde Entlastungsbauwerk
  • Kpl. Verrohrung, Verkabelung und Verdrahtung der gesamten Anlage
  • Kpl.  Blitzschutz, Erdung und Potentialausgleich liefern, montieren und anschließen
  • Baustelleneinrichtung, Werkstatt- und Montageplanung, Inbetriebnahme, Dokumentation, Überprüfung und VOB-Abnahme der gesamten Anlage
  • Demontage der Stahlleitung DN 1400 / DN 1000 / DN 300 ca. 30 m
hanseWasser Bremen GmbH, Pumpwerk Universität / PW (Pumpwerk)
Hemmstraße, 28219 Bremen, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Maschinentechnik, Wasserhaltung

Fördermenge: 3320 m³/h

Leistung: 85 kw

Förderhöhe: 14 Meter

Nennweite: DN 300

Pumpenart: Spiralgehäusepumpe

Pumpenanzahl: 3

Beschreibung:

Die hanseWasser Bremen GmbH betreibt zur Entwässerung des Bremer Ostens das Mischwasserpumpwerk Universität. Das Pumpwerk fördert das Mischwasser weiter zum PW Findorff .

Vorgesehene Sanierungsmaßnahmen:

Zulaufschacht 802 auf Pumpwerksgelände : Ersatz Schieber DN 1.200

Pumpensumpf im Tiefbau: Austausch Stahlsaugstutzen, Lüftungsleitungen

Pumpwerk M-Technik: Ersatz trocken aufgestellter Pumpen einschl. aller Rohrleitungen und Armaturen. Höhenstandsmessung, Entleerungsleitungen, Kellerentwässerung.

Lieferung und Montage von

  • 1 St. Rinnenschieber DN 1200 inkl. Elektro-Schieberantrieb
  • Demontage und Montagearbeiten von Rohrleitungen, Armaturen und Pumpen
  • 3 St. Spiralgehäusepumpen / Mischwasserpumpen
  • 1 St. Kellerentwässerungspumpe
  • 3 m Stahlrohrleitung DN 300 mit div Formstücken, beschichtet, gefertigt und verlegt
  • 30 m Stahlrohrleitung DN 400 mit div Formstücken, beschichtet, gefertigt und verlegt
  • 2 m Stahlrohrleitung DN 500 mit div Formstücken, beschichtet, gefertigt und verlegt
  • 3 St. Plattenschieber DN 300 mit Elektro-Schieberantrieb
  • 5 St. Plattenschieber DN 400 mit Elektro-Schieberantrieb
  • 1 St. Plattenschieber DN 500 mit Elektro-Schieberantrieb
  • 3 St. Rückschlagklappe DN 400
  • 6 St. Kondensatoren DN 300
  • 2 St. IDM DN 400 mit Messwertaufnehmer
  • 6 St. Druckmessung einschl. Anschlussstutzen
  • 3 St. Druckmessung ohne Anschlussstutzen
  • 0,5 m Kurzrohrstück DN 1200 (1220 x 10,0) am Zulauf vor Ort anschweißen
  • 8,3 m Edelstahlrohrleitung DN 500 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 10,5 m Edelstahlrohrleitung DN 500 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 12,3 m Edelstahlrohrleitung DN 200 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 4,5 m Edelstahlrohrleitung DN 150 mit div Formstücken, gefertigt und verlegt
  • 3 St. Windgetriebene Ventilatoren
  • Baustelleneinrichtung, Werkstatt- und Montageplanung, Inbetriebnahme, Dokumentation, Überprüfung und VOB-Abnahme der gesamten Anlage

Provisorisches Pumpwerk im Außenbereich:

Oberirdisch aufgestelltes provisorisches Pumpwerk am Schacht Nr. 309 im Straßenbereich "Hochschulring". Einbau zweites provisorisches Pumpwerk im Schacht Nr. 111 (Tauchmotorpumpe). Provisorische Druckleitung DN 600 zur MVA mit Aufständerungen Hochschulring und Gelände MVA, zweite provisorische Druckleitung DN 200, erdverlegt querend zum Gehweg zum Schieberschacht auf dem Gelände PW Uni.

Lieferung, Montage und anschließender Rückbau von:

  • 1 St. Pumpensteuercontainer, als Seecontainer mind. 3 x 3 m,
  • 4 St. Abwasser-Kreiselpumpen für die Schmutzwasserförderung, je Pumpe von max. 350 l/s bei 5,6 m
  • 1 St. Tauchpumpe für die Vorfluthaltung
  • Höhenstands- und Mengenmessung während der Vorhaltung
  • 1 psch. Provisorische Rohrleitung DN 400 / DN 600, ca. 145 m Rohrleitung DN 600
  • 1 psch. Provisorische Rohrleitung DN 200, ca. 30 m

Vorhaltedauer: 190 Tage

Stadtentwässerungsbetriebe Köln AöR (StEB), Pumpwerk Talstraße / PW (Pumpwerk)
Talstraße 11, 50997 Köln, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Maschinentechnik

Fördermenge: 600 m³/h

Leistung: 9 kw

Förderhöhe: 8 Meter

Nennweite: DN 150

Pumpenart: Abwassertauchmotorpumpe

Pumpenanzahl: 3

Beschreibung:

Das vorhandene Pumpwerk mit einer Fördermenge von 50 l/s (2x 25 l/s) wurde 1965 errichtet. Sowohl die Bauwerke als auch die technischen Ausrüstungen der Altanlage sind in einem sehr schlechten Zustand und stark sanierungsbedürftig. Daher beabsichtigte die Stadtentwässerungsbetriebe Köln AöR (StEB) die Gesamtanlage zu erneuern.

Lieferung und Montage von

  • 3 St. Abwasser-Tauchmotorpumpe
  • 3 St. Magnetisch-induktiver Durchflussmesser (MID) DN 150,  mit geschaltetem Gleichfeld
  • 1 St. Gitterostbühne 5x2 m mit klappbaren und rutschhemmenden Gitterrostelementen, für das Mischwasserpumpwerk, komplett mit Unterkonstruktion, Auflagerahmen.
  • Im Wesentlichen wurden folgende Ausrüstungen demontiert:
    • 1 Stahl-Wendeltreppe und 2 Geländer innerhalb des Betriebsgebäudes
    • 2 trocken aufgestellte Pumpen mit Riementrieben und Drehstrom-Normmotoren im Kellergeschoss
    • 1 nass aufgestellte Tauchmotor-Entwässerungspumpe im Kellergeschoss
    • 2 Einstiegsleitern in den vorgeschalteten Speicherräumen
    • Sonstige Ausrüstungen aus Stahl oder Guss in den Bauwerken
medl GmbH, RRK Freiherr-vom-Stein-Straße / RRK (Regenrückhaltekanal)
Freiherr-vom-Stein-Straße, 45468 Mülheim a. d. R., Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: Maschinen- und Elektrotechnik

Beschreibung:

Die sem GmbH (Stadtentwässerung Mülheim a.d.R.) betreibt und wartet im nordöstlichen Innenstadtbereich den unterirdischen Regenrückhaltekanal "Freiherr von Stein Straße". Der Regenrückhaltekanal besteht aus der Durchflusskammer und dem Nachschacht.

Im Rahmen des Bauvorhabens, soll der RRK Freiherr-vom-Stein-Straße maschinen- und EMSR-technisch ausgerüstet werden.

Lieferung und Montage von

  • Messtechnische Ausrüstung des Regenrückhaltekanals (Durchflusskammer und Nachschacht)
  • Aufbau einer neuen Schaltanlage aus Aluminium auf einem neuen Betonsockel
  • Aufbau einer Datenfernübertragungseinrichtung zur Anlagenüberwachung
  • Aufbau der Kabelanlage zur Anbindung der Messtechnik und des Drosselschiebers an die Schaltanlage
  • Aufbau einer Potentialausgleichsanlage aus Edelstahl
  • Aufbau einer SPS und HMI zur Drosselung des Abflusswertes und der Überwachung auf Plausibilität.
  • Inbetriebnahme, Dokumentation und Überprüfung der gesamten Anlage
Stadtwerke Horn-Bad Meinberg, Kläranlage Horn-Bad Meinberg / KA (Kläranlage)
Burgstraße 11, 32805 Horn-Bad Meinberg, Deutschland

Baujahr: 2017

Kategorie: EMSR-Technik

Beschreibung:

Die Stadtwerke Horn-Bad Meinberg planen die Erneuerung der Niederspannungsunterverteilung "Nachklärbecken alt" auf der Zentralkläranlage Horn-Bad Meinberg.

Der Bau der neuen Schaltanlage für die Steuerung erfolgt im Werk des AN. Vor Ort werden Demontage/- Montagearbeiten sowie Verkabelungsarbeiten durchgeführt. Es wird zunächst eine provisorische Versorgung der wesentlichen Antriebe hergestellt. Nach der kompletten Demontage der vorh. Schaltanlage wird die neue Schaltanlage innerhalb des vorhandenen Containerbauwerks betriebsbereit montiert. Die Erstellung der Anlagensoftware (Steuerung der Antriebe und Kommunikation mit dem Leitsystem der Kläranlage) wird bauseits hergestellt. Die Inbetriebnahme der neuen Anlagensteuerung erfolgt gemeinsam mit dem AN der Anlagensoftware und dem AG.

Lieferung und Montage von

  • 1 neuen Niederspannungsschaltanlage inkl.
    • Messtechnik bestehend aus: Hydrostatischer Druckaufnehmer, Speistrenner zur Potentialtrennung, Überspannungsschutz, Frequenzumrichter
    • Automatisierungstechnik inkl. SPS-Programm
    • USV-Anlage
  • Inbetriebnahme und Parametrierung
  • Kpl. Verkabelung und Verdrahtung der gesamten Anlage
  • Kpl. Blitzschutz, Erdung und Potentialausgleich liefern, montieren und anschließen
  • Baustelleneinrichtung, Werkstatt- und Montageplanung, Inbetriebnahme, Dokumentation, Überprüfung und VOB-Abnahme der gesamten Anlage

Demontage der Altanlage.

 

Sielacht Stickhausen / Sonstiges
Reimersstraße 19, 26789 Leer, Deutschland

Baujahr: 2013

Kategorie: Maschinentechnik, Wasserhaltung

Fördermenge: 5040 m³/h

Leistung: 90 kw

Förderhöhe: 4 Meter

Nennweite: DN 700

Pumpenart: Axial-Propellerpumpe

Pumpenanzahl: 1

Erneuerung der Pumpentechnik im Schöpfwerk Amelsbarg.

Lieferung und betriebsfertige Montage der kpl. Anlagenausrüstung, inkl. Ausstattung mit allem Zubehör.

Lieferung und Montage von:

  • 1 Axial-Propellerpumpe DN 700
  • 1 Planflachschieber DN 700
  • 1 Rückschlagklappe DN 900
  • 1 Einlaufrechen BxH 2500x3400 mm
  • Wasserhaltung zur Trockenhaltung
Schwalmtalwerke AöR / KA (Kläranlage)
Markt 20, 41366 Schwalmtal, Deutschland

Baujahr: 2013

Kategorie: Maschinentechnik, Wasserhaltung

Fördermenge: 3780 m³/h

Leistung: 23 kw

Förderhöhe: 5 Meter

Nennweite: DN 300

Pumpenart: Tauchmotorpumpen

Pumpenanzahl: 3

Erneuerung der Pumpen und Rohrleitung, einschl. kleiner baulicher Veränderungen im Beschickungsbauwerk des RÜB auf der Kläranlage Amern.

Der Beton des Bauwerkes soll ebenfalls saniert werden.

9 Abwasserpumpenanlagen (jweils 250 l/s) vorhalten, überwachen und warten während der Durchführung der Umbauarbeiten der Betonerhaltungsarbeiten.

Lieferung und Montage von:

  • 3 Tauchmotorpumpen in Nassaufstellung,
  • Edelstahlrohrleitung DN 400
  • div. Formstücke DN 400
  • 1 Restentleerungspumpe
Emsdetten, Stadtwerke / KA (Kläranlage)
Moorbrückenstraße 30, 48282 Emsdetten, Deutschland

Baujahr: 2013

Kategorie: Maschinentechnik

Pumpenanzahl: 2

Liefer- und Leistungsumfang für die Nachrüstung der Regenrückhaltebecken I und II mit Reinigungsgeräten, sowie die Armaturen und Rohrleitungen in der neuen Zulaufmengenmessanlage.

Lieferung und Montage von:

  • 1 Reinigungseinrichtung (Pumpe+Injektorgarnitur) + 1 Elektronische Steuereinheit,
  • 5 Verstopfungsdetektorsysteme
  • 1 Reinigungseinrichtung (Pumpe+verschwenkbare Injektorgarnitur) + Elektronische Steuereinheit
  • 1 Gewindeschieber DN 600
  • div. VA Formstücke und Armaturen DN 100 - DN 250
  • 1 Absperrschieber DN 250 mit E-Antrieb
Oldenburg, Wasser- und Bodenverband / Sonstiges
Heiligenhafener Chaussee 35a, 23758 Oldenburg in Holstein, Deutschland

Baujahr: 2013

Kategorie: Maschinentechnik

Fördermenge: 14400 m³/h

Leistung: 220 kw

Förderhöhe: 3 Meter

Nennweite: DN 1200

Pumpenart: Axialpumpe

Pumpenanzahl: 1

Erweiterung des Schöpfwerkes in Dahme (a. d. Ostsee).

Einbau einer 4. Pumpe mit Schieber, Gelenkstück und Krümmer im Zweitbeton, sowie die elektrische Ausrüstung des gesamten Gebäudes.

Lieferung und Montage von:

  • 1 vertikale Axialpumpe mit Elektromotor (für FU-Betrieb)
  • Druckrohr DN 1500
  • 1 Konischen Stutzen (DN 1200 auf DN 1500)
  • 1 Planflanschschieber DN 1200
  • 1 Ausbaustück DN 1200 und DN 1500
  • 1 mehrteilige feuerverzinkte Pumpenkammerabdeckung
  • kpl. Haus- und Gebäudeinstallation
Lünen, SAL / RÜB (Regenüberlaufbecken)
Borker Straße 56/58, 44534 Lünen, Deutschland

Baujahr: 2013

Kategorie: Maschinentechnik

Beckenausrüstungsarbeiten am Regenrückhaltebecken "Marie-Juchacz-Straße" in Lünen.

Es handelt sich um eine inbetriebbefindliche, unterirdische Abwasseranlage.

Es ist vorgesehen die Becken zu sanieren und instand zu setzen.

Lieferung und Montage von:

  • 1 Gewindeschieber DN 600
  • je 2 Gewindeschieber DN 300 und DN 250
  • Rückstauklappen DN 250 und DN 300
  • 36 m Geländer mit Fußleiste und 5 Geländertoren aus Rechteckrohr 60x60x3 mm herstellen und anbringen
Düsseldorf, Landeshauptstadt / Sonstiges
Auf dem Draap 15, 40221 Düsseldorf, Deutschland

Baujahr: 2013

Kategorie: Maschinentechnik

Fördermenge: 144 m³/h

Leistung: 6 kw

Förderhöhe: 11 Meter

Nennweite: DN 100

Pumpenart: Abwassertauchmotorpumpen

Pumpenanzahl: 2

Errichtung eines Regenklärbeckens am Hellerhofweg.

Das Bauwerk ist ein unterirdisches Betonbauwerk und wird nach Abschluss übererdet und landschaftsnah gestaltet.

Das Klärbecken soll in einer Freifläche neben dem vorhandenen Hochwasserdoppelschieber in den Bestand eingefügt werden.

Lieferung und Montage von:

  • 1 Schieber DN 1000 mit Elektro-Stellantrieb
  • 1 MID DN 1000 Ex-geschützt
  • 1 MID DN 150
  • Formstücke und Rohre in  DN 1000
  • 2 Abwassertauchmotorpumpen
  • div. Armaturen DN 50 bis DN 150
  • 1 Kellerentwässerungspumpe
  • Edelstahldruckrohrleitung
Kiel, Landeshauptstadt / PW (Pumpwerk)
Fleethörn 9, 24103 Kiel, Deutschland

Baujahr: 2013

Kategorie: EMSR-Technik

Erneuerung Technische Ausrüstung Schneckenpumpstation Aubrook - Elektrotechnik.

Das Schneckenpumpwerk wurde 1984 erbaut und aus dieser Zeit stammen die technischen Ausrüstungen.

Aus diesem Grund sollen folgende Leistungen erneuert werden:

  • neue Schaltanlage mit SPS und Frequenzumrichter
  • Aufbau einer neuen Ethernet-Kopplung zum benachbarten Pumpwerk sowei Datenübertragen über vorh. Sinaut-System zur Leitzentrale
  • Aktualisierung von SPS-Bedienpanel-Systemsoftware in 20 weiteren Pumpstationen

Lieferung und Montage von:

  • Pegelmessungen für Ober- u. Unterwasserkammern
  • Ausführung von Elektroinstallationen
  • Kabelverlegungen
  • technische Projektbearbeitung
  • Erstprüfung
  • Inbetriebnahme und Dokumentation

Lieferung und betriebsfertige Montage von:

  • 1 Schaltanlage
  • 1 DC USV Anlage 24V/10A
  • 2 Frequenzumrichter 7,5 kW
  • 1 SPS CPU S7-315
  • 1 Binäres Ein- u. Ausgabemodul mit je 32 Kanälen
  • 1 Analoges Ein- u. Ausgabemodul mit je 4 Kanälen
  • 1 Pflichtenhefterstellung
  • SPS Anwenderprogramme
  • 4 Füllstandsmessungen
  • Kabel und Installationsmaterial
  • Potentialausgleich
LINEG / Sonstiges
Friedrich-Heinrich-Allee 64, 47475 Kamp-Lintfort, Deutschland

Baujahr: 2013

Kategorie: Maschinentechnik

Fördermenge: 6408 m³/h

Leistung: 75 kw

Förderhöhe: 11 Meter

Pumpenart: Kreiselpumpen

Pumpenanzahl: 4

Maschinentechnische Ausrüstung für die Ertüchtigung der Hochwasserpumpanlage Rheinhausen.

Demontagearbeiten der Druck- und Saugrohrleitungen, Armaturen und Pumpen.

Lieferung und Montage von:

  • div. Form- und Rohrstücke DN 350 bis DN 700
  • 4 Absperrschieber DN 350
  • 2x DN 500, 2x DN 450
  • je 2 Pumpenaggregate DN 300 und DN 400
  • je 2 Rückschlagklappen DN 350 und DN 450
  • 4 Druckmessumformer
  • je 2 Gummikompensatoren DN 300 und DN 400
  • 1 Kellerentwässerungspumpe DN 50
  • div. Form- und Rohrstücke DN 50 bis DN 80
  • 1 Rückschlagklappe DN 80
  • 1 Absperrschieber DN 80
  • 21 m Kranenschienen 2gleisig
  • 1 Einträger-Hänge-Elektrolaufkran 3,2 t
Köln-Weiden - Thelen Bau / KA (Kläranlage)
Lichtstraße 6, 50374 Erftstadt, Deutschland

Baujahr: 2013

Kategorie: Wasserhaltung

Kläranlage Köln-Weiden - Einrichtung, Vorhaltung und Räumung von 6 Schmutzwasserprovisorien.

Zu- und Ablaufpumpwerk:

  • Pumpen (ges. Fördermenge max. 123 l/s)
  • Rohrleitung ca. 45 m
  • Absperrblasen DN 600, 400 und 300

Zulaufgerinne:

  • Pumpen (ges. Fördermenge max. 123 l/s)
  • Rohrleitung ca. 45m

Sandfang Vorklärbecken:

  • Pumpen (ges. Fördermenge max. 702 l/s)
  • Rohrleitung ca. 50 m

Umbau Knickschacht:

  • Pumpen (ges. Fördermenge max. 702 l/s)
  • Rohrleitung 2x 120 m

Rücklaufschlammpumpwerk:

  • Pumpen (ges. Fördermenge max. 505 l/s)
  • Rohrleitung ca. 25 m

Ablaufschacht (MID-Schacht):

  • Pumpen (ges. Fördermenge max. 702 l/s)
  • Rohrleitung ca. 15 m
Ahlen, Stadt / KA (Kläranlage)
Westenmauer 10, 59227 Ahlen, Deutschland

Baujahr: 2013

Kategorie: Maschinentechnik

Fördermenge: 18 m³/h

Leistung: 8 kw

Förderhöhe: 115 Meter

Pumpenart: Hochdurck-Kreiselpumpen

Pumpenanzahl: 3

Erneuerung und Erweiterung der Betriebswasserversorgungsanlage.

Das Abwasserwerk der Stadt Ahlen beabsichtigt die vorh. Betriebswasserversorgung auf der KA Ahlen zu erweitern.

Im Zuge der Erneuerung der Rechenanlage muss die Leitung der Betriebswasserversorgung im Rechengebäude gesteigert werden und die maroden Wasserleitungen erneuert werden.

Ebenfalls ist vorgesehen, die drei vorh. Betriebswasserpumpen im Keller der BioFor-Anlage zu ersetzen.

Lieferung und Montage von:

  • 3 Stck. Hochdruck-Kreiselpumpen
  • kpl. V4A Druckleitung DN 80 und DN 100
  • div. Formstücke und Armaturen DN 50 bis DN 100
  • 1 Druckerhöhungsanlage (Fördermenge/-höhe, 11 m³/h / 50 m)
  • 1 Automatikspülfilter
  • 1 Betriebswasserkesselanlage (Nenninhalt 750 l)
  • 1 Vorlaufbehälter (Nutzinhalt 2000l)
  • 1 Membranventil-Zulaufset
  • Dokumentation und Engineering
Weilerswist, Gemeinde / Sonstiges
Bonner Straße 29, 53919 Weilerswist, Deutschland

Baujahr: 2013

Kategorie: Maschinentechnik, EMSR-Technik

Pumpenart: Tauchmotorpumpen

Pumpenanzahl: 3

Retentionsbodenfilteranlage RKB4 / RBF 3 in Weilerswist.

Lieferung und Montage von:

  • 3 Tauchmotorpumpe
  • herstellen von zwei Druckrohrleitung inkl. Formstücke und Armaturen
  • 2 MIDs
  • 2 Füllstandsmessungen
  • 2 Ex-Messumformer
  • 1 elektropneumatisch Niveausteuerung
  • 2 Freiluftschränke kpl. installieren und aufstellen
  • 2 Schalt- und Steueranlage kpl. installieren und in den Freiluftschrank einpflegen
  • 2 USV-Anlage 24 V DC
  • 3 Steuerungen für die Pumpen
  • 3 Steuerung für die Havarieschieber
  • Installation der kpl. Überspannungen
  • kpl. SPS's einbauen und programmieren
  • kpl. Elektroinstallation
  • Potentialausgleich
Lotte, Abwasserbetrieb / Sonstiges
Westerkappelner Straße 1, 49504 Lotte, Deutschland

Baujahr: 2013

Kategorie: Maschinentechnik, EMSR-Technik

Pumpenart: Abwassertauchmotorpumpen

Pumpenanzahl: 2

Kanalisation "Am Botterbusch"

Maschinen- und Elektrotechnik Lieferung und Montage von:

  • einer superschallgedämpten Kompressoranlage
  • ein Druckkessel
  • div. Armaturen
  • ein Drehschieberverdichter
  • zwei Abwassertauchmotorpumpen
  • ein Absperrschieber DN 200
  • ein Abluftventilator und einer Zuluftjalousie
  • einen kpl. installierter Schaltschrank inkl. Aufstellung (eingebaute Elemente wie z. B. Absicherung Abgänge vor Hauptschalter, Hauptschalter, Blitzstrom- u. Überspannungsableiterkombi, div. Beleuchtungen, Not-Aus-Modul, div. Steckdosen, Multifunktions-Netzüberwachung, USV-Modul, div. Überspannungsschutzableiter etc.)

Installation kompletter Gerätekombionen (Direkteinschaltung)  -zur Steuerung der Abwasserpumpen und Überwachung mittels Thermokontakt, -zur Steuerung des Kpmpressors, Drehschieberverdichters, -zur Steuerung des Abluftventiators und der Zuluftjalousie, Außen-, Raum- und Pumpensumpftemperaturmessungen kpl. mit allem Zubehör funktionsfähig integrieren und betriebsfähig einbauen und testen:

  • einen Füllstandssensor
  • Schwimmerschalter
  • zwei digitaler Druckmessumformer
  • ein Automatisierungsgerät als Baugruppenträger
  • ein Bedienpanel
  • eine Übertragungseinrichtung für das GSM-Netz
  • Erstellung der gesamten Anwendersoftware
  • kpl. Installation und Verkabelung
  • Blitzschutz und Potentialausgleich
Rheine, Technische Betriebe / HPW (Hauptpumpwerk)
Am Bauhof 2-16, 48427 Rheine, Deutschland

Baujahr: 2013

Kategorie: Maschinentechnik

Fördermenge: 7200 m³/h

Leistung: 160 kw

Förderhöhe: 6 Meter

Pumpenart: Propellerpumpe

Pumpenanzahl: 1

Erweiterung des HPW um eine 4. Regenwasserpumpe auf der KA Rheine.

Lieferung und Montage:

  • einer KSB Tauchmotor-Propellerpumpe
  • ein Pumpen-Überwachungsgerät
  • eine Zugkette und Kabelführung im Steigrohr
  • ein Steigrohr DN 1200 mit Deckel
  • ein Mauerrohr DN 1000
  • eine Rückschlagklappe DN 1000
Nieburg, Kreisverband / PW (Pumpwerk)
Am Wall 2, 31582 Nienburg, Deutschland

Baujahr: 2013

Kategorie: Maschinentechnik, EMSR-Technik

Fördermenge: 220 m³/h

Leistung: 2 kw

Pumpenart: Tauchmotorpumpen

Pumpenanzahl: 7

Sanierung von 4 Pumpwerken.

Lieferung und Montage von:

  • 7 Abwassertauchmotorpumpen
  • 7 Rückschlagklappen DN 100
  • 7 Absperrschieber DN 100
  • div. Formstücke und Edelstahlrohrleitung DN 100
  • 4 Verteilerschränke und 4 Schaltanlagen mit allem Zubehör kpl. montieren und mit Befestigungsmateriel aus Edelstahl im Verteilerschrank befestigen
  • 4 Tauchsensoren
  • 8 Schwimmerschalter, kpl. Verkabelung
Erftstadt, Stadtwerke / RÜB (Regenüberlaufbecken)
Michael-Schiffer-Weg, 50374 Erftstadt, Deutschland

Baujahr: 2013

Kategorie: EMSR-Technik

Retentionsbodenfilteranlage mit Tielsammler am Standort RÜB 5 in Erftstadt-Liblar.

Elektrotechnische Ausrüstung, LIeferung und betriebsfertige Montage von:

  • 6 Hydrost. Druckaufnehmer-Tauchsonden
  • Edelstahlrohre
  • 6 Messumformer Drucksonden
  • 4 Ultraschallsensoren inkl. Messumformer
  • 3 konstruktiove 2-Stabmesssonden und Überspannungsschutz
  • 1 Durchflussrechner
  • 1 Fließgeschwindigkeitssensor
  • 1 Ultraschallsensor inkl. Messumformer
  • 1 Blitzstrom-/Überspannungsableiter 4-polig
  • 2 Überspannungsableiter 4-polig

1 Schalt- und Steuerungsanlage kpl. installieren und betriebsfertig anschliessen und aufstellen mit z. T. folgenden Komponenten ausstatten:

  • Universalmessgerät
  • 3pol. Motorschutzschalter
  • Netzausfallmeldung
  • 5po. Sammelschienensysteme
  • Lasttrennschalter
  • Regelkompensationsanlager 43,75 KVar
  • Sicherungsautomaten 230V und 400V
  • USV-Anlage 24V DC 20A
  • div. Überspannungsableiter
  • Steuerung für 5 Entleerungspumpe
  • 2 Strahlreiniger
  • 2 Schneckenpumpen
  • 9 Absperr- /Drosselschieber
  • 1 Regulierschieber
  • 7 Motorkugelhähne und 1 Kompressor
  • 8 Strommessumformer
  • Schalt- und Aufbaupläne
  • 2 Freiluftschrank inkl. Heizung
  • Kabelverteilersockel
  • Be- und Entlüftung
  • Leuchte
  • Hauptschalte retc.
  • 2 USV-Anlage
  • 2 Frequenzumformer 3-phasig 400V
  • kpl. Automatisierung (sämtl. Betriebs- und Störmeldung und Messwerte der Anlage sind auf der SPS aufzulegen)
  • kpl. Programmierung inkl. Pflichtenheft
  • kpl. Elektroinstallation (alle Kabel liefern, verlegen und anschließen) inkl. aller Kabelanschlüsse
  • div. Installationszubehör (Leuchten, Anschlusskästen, Kabelverschraubungen etc.)
  • Erdung- und Potentialausgleich
  • Blitzschutz
Dinslaken, Stadt / RPW (Regenwasserpumpwerk)
Hünxer Straße 81, 46537 Dinslaken, Deutschland

Baujahr: 2013

Kategorie: Maschinentechnik

Fördermenge: 360 m³/h

Leistung: 8 kw

Förderhöhe: 5 Meter

Nennweite: DN 200

Pumpenart: Tauchmotorpumpen

Pumpenanzahl: 2

Gustav-Heinemann-Schulzentrum: Neubau Regenwasserpumpwerk

Maschinentechnik Liefung, Fertigung und betriebsfertige Montage von:

  • 2 Regenwasser-Tauchmotorpumpen
  • kpl. Druckrohrleitung aus Edelstahl  DN 200
  • 2 Rückschlagklappen DN 200
  • 2 Keilflachschieber DN 200
  • 1 Plattenschieber DN 500
  • 1 Zulaufkanal DN 500
  • 1 Zulaufkanal DN 200
  • 1 Edelstahlpodest für Belastung 500 kg
  • 1 Edelstahlschachtabdeckung
Bremen, HanseWasser / PW (Pumpwerk)
Schiffbauerweg 2, 28237 Bremen, Deutschland

Baujahr: 2013

Kategorie: Wasserhaltung

Pumpenart: Abwasserpumpen

Pumpenanzahl: 5

Sanierung Pumpwerk Holter Feld, Provisorische Abwasserpumpanlage.

Um die Sanierungsarbeiten sicher ausführen zu können, wird der Abwasserzulauf vom Trennbauwerk vorständig durch eine provisorische Pumpenanlage und fliegenden Leitungen in den Sammler Vahr umgeleitet.

Der Zulauf zum Pumpensumpf wird mit Blindflanschen sicher verschlossen, der Sammler Vahr im Auslaufschacht abgemauert.

Die Grundentleerung der beiden Rückhaltebecken, inbesondere nach einer Flutung, erfolgt ebenfalls mit provisorischen Pumpen, die in die Gesamt-Pumpanlage eingebunden sind.

Lieferung von:

  • 2 Abwasserpumpen á Q 220 l/s
  • 2 Abwasserpumpen á Q 150 l/s
  • 1 Abwasserpumpe Q 50 l/s
  • 25 m  Druckleitung DN 300 mit Formteilen
  • 75 m Druckleitung DN 400 mit Formteilen
  • 60 m Druckleitung DN 200 mit Formteilen
Friesoythe, Stadt / KA (Kläranlage)
Alte Mühlenstraße 12, 26169 Friesoythe, Deutschland

Baujahr: 2013

Kategorie: Maschinentechnik, Wasserhaltung

Erweiterungsmaßnahmen auf der Kläranlage Friesoythe - Pumpenausrüstung.

Auf der Kläranlage sollen folgende Sanierungsarbeiten vorgenommen werden:

  • Demontage der Ausfürung, Montage von div. Schiebern
  • Errichtung einer Grauwasserversorgungsanlage mit Vorlagebehälter
  • Installation einer Umfahrungsleitung
  • Herstellung eines Provisoriums

Lieferung und Montage von:

  • 1 Pumpenprovisorum (4 Pumpen á 200 m³/h) inkl. 70 m Druckrohrleitung DN 250, einschl. aller Armaturen, Formstücke und Schaltanlage
  • 3 Gewindeschieber DN 250
  • 1 Absenk-Rinnenschieber BxHxK 800/900/1550
  • Rohrleitung DN 600, DN 65 und DN 50 inkl. Formstücke herstellen und verlegen
  • 1 Absperrschieber DN 600
  • 1 Grauwasserdruckerhöhungsanlage
  • 1 Automatischer Rückspülfilter
Köln-Langel, Heitkamp IB Wesseling / KA (Kläranlage)
Rodenkirchener Str. 200, 50389 Wesseling, Deutschland

Baujahr: 2013

Kategorie: Wasserhaltung

Fördermenge: 2520 m³/h

Förderhöhe: 5 Meter

Kläranlage Köln-Langel - Schmutzwasserüberleitung.

Der Zulauf der Kläranlage erfolgt über einen Tief- und eine Hochsammler. Für jeden Sammler ist eine seperate Pumpenanlage einzurichten.

Lieferung, Einrichtung und Vorhaltung eines Provisoriums ca. 700 l/s bei 5 mWs.

Schäfer Bauten / Sonstiges
49477 Ibbenbüren, Deutschland

Baujahr: 2013

Kategorie: Wasserhaltung

Fördermenge: 3100 m³/h

Provisorisches Pumpwerk Böckelbach in Dortumund. Das Gewässersystem am Knoten Scharnhorst wird umgestaltet mit dem Bau von Abwasserkanälen und einer ökol. Verbesserung der Gewässer.

Im Zuge dieser Umbaumaßnahmen wird das Pumpwerk Böckelbach zum Abwasserpumpwerk umgebaut und es wird ein neues Gewässerpumpwerk zur Förderung des Reinwassers aus dem Böckelbach errichtet.

Für den Umbau wird das bestehene Pumpwerk außer Betrieb genommen und dafür ein Pumpenprovisorium erstellt.

Lieferung und Montage von 1x Mietpumpanlage 3.100 l/s bei 9 m WS Laufzeit ca. 13 Monate, bestehend aus:

  • 3x Pumpen mit je 1000 l/s
  • 1x Pumpe 100 l/s
  • inkl. Druckleitung DN 250 
  • 1x Druckleitung DN 1000 über ca. 100 m
  • inkl. Schaltschrankcontainer und Notstomaggregat, sowie 24h Rufbereitschaft